Waren es Hebräer?
Im biblischen Buch Exodus ist beschrieben, dass die Hebräer in Ägypten versklavt waren. Funde in der antiken ägyptischen Stadt Amarna werfen nun ein neues Licht auf den Umgang mit Sklaven in der damaligen Zeit.
Dr. Robi Sonderegger
Die Quantenphysik hat ein winziges Lichtenergieteilchen entdeckt, das jedes Atom zusammenhält. Ohne diese Energiequelle würde alles zerfallen. Dr. Robi Sonderegger sieht darin einen Hinweis auf Jesus, der als das «Licht der Welt» bezeichnet wird.
Nach 17 Jahren
In diesen Tagen startete «Zion Oil» mit der Bohrung nach Öl in Israel. Geplant ist, durch vier verschiedene geologische Schichten zu dringen, in welchen Öl und Gas vorkommen könnte.
Notariell beglaubigt
In Kolumbien ist erstmals eine Ehe von drei schwulen Männern genehmigt worden. Wäre ein Mann nicht gestorben, hätten sogar vier Männer geheiratet.
Aufs Kamel gekommen
«Camel-Power» statt «Pferde-Stärken» – oder kurz CP statt PS. Der japanische Automobil-Hersteller «Nissan» macht geltend, dass PS auf der Strasse zwar stark sind, auf Sand jedoch nicht die gleiche Performance bringen würden.
Bakterien finden Landminen
Jährlich sterben bis zu 20'000 Menschen durch Landminen. Forscher der Hebräischen Universität Jerusalem entdeckten nun einen Weg, wie verminte Gegenden entschärft werden können: Durch Bakterien, welche diese heimtückischen Waffen aufspüren.
Bless-U2 bei Weltausstellung
Er ist schon bekannter als viele «normale» Pastoren: Sogar die Zeitung «Guardian» hat bereits über den segnenden Roboter «Bless-U2» berichtet. Der Beitrag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ist einer der Anziehpunkte der Weltausstellung.
Benefiz-Gala-Abend
Als die Zürcher Tänzerin und Choreografin Julia Medugno mit ihrem Ensemble «ultraSchall» 2013 in Kiew auftrat, nahm sie die Auswirkungen der politischen Unruhen auf die Bevölkerung wahr. Jetzt organsiert sie eine Benefiz-Gala, um vor Ort zu helfen.
Ist er es?
Israelische Wissenschaftler haben Hinweise zu einem biblischen Anlass gefunden, der mehrere tausend Jahre zurückliegt. Es geht um den fehlenden Tag, der im Buch Josua beschrieben ist. Dabei könnte es sich um eine Sonnenfinsternis gehandelt haben.
Spitzenmedizin in Jerusalem
Spitzenmedizin im Land der Bibel: Erstmals überhaupt wurde eine Operation von zwei Robotern durchgeführt. Im Hadassah Ein Kerem Krankenhaus in Jerusalem wurde so ein Fabrikarbeiter behandelt, der einen schweren Arbeitsunfall erlitten hatte.

Kommentar

Kein «Freude herrscht!»: Kindersegen – und die Schweiz sorgt sich um die Kosten
In den letzten Jahren sind die Kinderzahlen gestiegen. Nun sorgt man sich, wie die zusätzlichen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service