Wunder der Schöpfung
Wissenschaftler testeten fünf Nestqualitäten an Ameisen und stellten fest: Die Tiere bilden sich kollektiv eine Meinung, welche Behausung sie bevorzugen.
Wunder der Schöpfung
Ein Schmerzmittel, das bereits seit den 1970er Jahren synthetisch hergestellt wird, wurde von einem Forscherteam in der Wurzel einer afrikanischen Pflanze entdeckt. Dieser Fund eröffnet auch neue Perspektiven für die lokale Bevölkerung.
Wunder der Schöpfung
Spinnenseide leitet Wärme besser als Kupfer. Die mechanischen Eigenschaften bleiben aber noch ein Geheimnis. Das berichten Forscher der Iowa State University.
«Tick-Tack» und «Tack-Tick»
Manchen Tiere kennen nicht nur den 24-Stunden-Rhythmus. Eine zweite innere Uhr orientiert sie zudem über die Gezeiten. Bemerkenswert: Diese inneren Uhren «ticken» unabhängig voneinander.
Wunder der Schöpfung
Springspinnen hüpfen das 25-Fache ihrer Körperlänge. Vor dem Sprung heften sie einen Seidenfaden an den Ort des Absprungs. Dies nicht zur Sicherung – Wissenschaftler enträtselten nun weshalb.
Wunderwerk Fledermaus
Bis zu 200 Ortungslaute pro Sekunde stossen manche Fledermäuse aus. Durch das gehörte Echo kann sie «sehen». Dazu sind mehrere komplexe Bauteile nötig, die koordiniert entstehen mussten. Das widerspricht der Evolution.
Wunder der Schöpfung
Oft planen Orang-Utans ihre Reisen im Voraus. Männchen künden schon am Vorabend an, wo sie hingehen wollen. Dadurch sollen Weibchen angelockt und andere Männchen abgeschreckt werden.
Wunder der Schöpfung
Sie scheinen ein Nasen-Navi zu haben: die Fischlarven. Forscher entdeckten, dass sie Riffe kilometerweit wahrnehmen können.
Sie sind 2627 Jahre alt
Ausgrabungen am Jerusalemer Tempelberg brachten 36 Goldmünzen, Schmuck und ein Medaillon zurück ans Tageslicht. Sie zeugen von einer frühen, jüdischen Präsenz in der Stadt.
Ausgeklügelte Schöpfung
Es gibt Wüstentiere, die ihren Wasserhaushalt dadurch bestreiten, dass sie Tautropfen einsammeln können, die sich am frühen Morgen in der Luft ansammeln.

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Veranstaltungen

Samstag, 2. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, Zürich

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht mit Andreas Straubhaar «Wie aber sollen die Menschen zu Gott rufen,...

Livenet Service