Klimawandel
Während zweiwöchiger Verhandlungen in Bangkok wurden keine Durchbrüche erzielt. In den Verhandlungen um ein globales Abkommen gegen den Klimawandel fordern die Entwicklungsländer Gleichberechtigung ein. Saudi-Arabien erwies sich in den ...
Kopenhagen
Die christlichen Kirchen in Europa haben an die schwedische EU-Präsidentschaft appelliert, sich für ein ambitioniertes Klima-Abkommen im Dezember in Kopenhagen einzusetzen. Angesichts der zu erwartenden Folgen des Klimawandels müsse die EU ihre ...
Ergänzungsmittel
Kaum ein Lebensmittel kommt heute ohne Ergänzungsmittel ins Regal. Der Grund: Sie sollen möglichst lange haltbar sein. Was weniger bekannt ist: ob Brezel, Käse, Obstsäfte oder Süssigkeiten - in vielen Lebensmitteln stecken oft Anteile oder Spuren ...
Deutschland
Erstmals in Deutschland wird eine Kirche vollständig aus erneuerbaren Energiequellen versorgt. St. Bonifatius im mittelfränkischen Dietenhofen bezieht ihren Strom von einem Solardach und wird mit Erdwärme beheizt. Die Kirche wird am 27. September ...
Schöpfungszeit
Mit einem Gottesdienst ist am Abend des 1. Septembers im Offenen St. Jakob am Stauffacher in Zürich die Schöpfungszeit 2009 eröffnet worden. Vertreter verschiedener Kirchen und der Zürcher Zoodirektor riefen dazu auf, so zu leben, dass auch ...
An Bundeskanzlerin Merkel
In einem offenen Brief fordern 200 Wissenschaftler und Unterzeichner, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel den Klimawandel kritischer betrachtet und keine «Pseudoreligion» daraus macht. Unterzeichnet hat unter anderen Professor Friedrich-Karl ...
Klimaerwärmung
Lange wurde behauptet, eine Klimaerwärmung würde Wüsten vergrössern. Laut BBC sagen Wissenschaftler, dass die Wüsten grüner werden. Trockene Gebiete wie die Sahara würden abnehmen, da und dort scheint die Sahara an Wüste zu verlieren, dies zeigen ...
Diesel-Russ
Russpartikel aus Dieselabgasen sollen die Gletscherschmelze im Himalaya beschleunigen. Solche Partikel würden das Eis verdunkeln, womit die Sonnenstrahlen stärker wirken. Die Warnung kommt von Klimawissenschaftler Veerabhadran Ramanathan und dem ...
Atom- und Kohlekraftwerke
Um drei Grad höher als auf dem natürlichen Niveau liege die Rhein-Durchschnittstemperatur an der deutsch-niederländischen Grenze. Dies geht hervor aus einer Studie des «Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland» (kurz: «BUND»). Verantwortlich ...
«Acht Tonnen CO2 sind zu viel»
Der Bundesrat hat beschlossen, die CO2-Abgabe für Heizöl auf 9 Rappen pro Liter zu erhöhen. Das sei ein wichtiger Schritt zu einem sparsameren Umgang mit der Energie, meint die Arbeitsgemeinschaft für Klima, Energie, Umwelt (AKU) der ...

Kommentar

Strapazierter Begriff: «Eigenverantwortung» muss mehr als ein Schlagwort sein
An einem Podiumsgespräch in Zürich hat der Vertreter einer erfolgsverwöhnten Partei die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

TOP

Livenet Service