«Rückschläge und andere Erfolge»

Spannende Biografie über prägende christliche Persönlichkeit

Jürg Opprecht ist ein Mann der spannenden Gegensätze: Er ist Unternehmer und Künstler, Besitzer des Luxushotels Lenkerhof im Berner Oberland und Wirtschaftsförderer in Schwellen- und Entwicklungsländern. Und er hat entscheidende Impulse für christliches spirituelles Leben in der Schweiz und international gegeben.

Zoom
Jürg Opprecht ist Unternehmer, Künstler, Hotelbesitzer und Wirtschaftsförderer.
Der Bischofszeller Publizist und Kommunikationsberater Roman Salzmann hat jetzt die spannende Biografie über den vielseitigen Schweizer Christen und sein spannungsreiches Leben mit Hochs und Tiefs geschrieben.

Scheinbar vorgezeichnetes Leben

Das Leben von Jürg Opprecht schien bereits vorgezeichnet zu sein: «Das baue ich alles für dich auf, damit du mein Unternehmen einmal übernehmen kannst», verriet ihm sein Vater einmal, als er noch ein Kind war. Von seiner Mutter hatte er jedoch auch eine zünftige Dosis Kreativität und Verständnis für soziales Verantwortungsbewusstsein mitbekommen. Diese Mischung sollte sein weiteres Leben prägen.

Anderen etwas mitgeben

Zoom
Buchcover «Rückschläge und andere Erfolge»
Heute ist Jürg Opprecht ein erfolgreicher Unternehmer und Entwicklungshelfer. Im Berner Oberland zum Beispiel gehört ihm das Hotel Lenkerhof, das er nach dem Konkurs gekauft und zu einem der besten Fünfsternehotels der Schweiz gemacht hat. Aber er stellt sein unternehmerisches Knowhow in den Dienst für Menschen weltweit. Mit seiner Stiftung Business Professionals Network betreibt er in mehreren Schwellen- und Entwicklungsländern Wirtschaftsförderung.

Schon immer wollte Opprecht anderen Menschen etwas mit auf den Weg geben. Das erklärt auch, weshalb er 2012 das Forum christlicher Führungskräfte ins Leben rief, in dessen Rahmen Führungskräfte voneinander lernen und profitieren. Er ist überzeugt: «Die guten Auswirkungen des christlichen Glaubens auf die Gesellschaft und deren Entwicklung sind nicht wegzudiskutieren.

Persönliche Krisen

Aber das Leben von Jürg Opprecht bleibt nicht ohne Tiefschläge. Gleich zweimal muss er sich mit einer bösartigen Krebserkrankung auseinandersetzen. Er steht die Behandlung durch und gibt die Erfahrungen und geistlichen Einsichten aus der Leidenszeit jetzt weiter. Beim Aufbau des Forums Christlicher Führungskräfte gewinnt der Ostschweizer Kommunikationsprofi Roman Salzmann sein Vertrauen, der jetzt auch sein Biograph geworden ist. Opprecht sagt über ihn: «Er ist wie ich Unternehmer, Motivator und Christ. Und auch er wagt gern Neues.» Ein Unternehmer, der nebenbei immer auch seine künstlerische Begabung einsetzt. Etliche seiner Gemälde – mehrere sind während seiner Krankheitszeiten entstanden – sind in der Biografie abgebildet.

Lektionen aus dem Leben

Einige Einsichten, die Jürg Opprecht in seinem Leben gemacht hat, werden im Buch als «Lessons Learned» hervorgehoben. Zum Beispiel: «Kleine Dinge – mit grosser Liebe getan – verändern die Welt.» – «Entscheide dich. Gehe Deinen Weg. Lass Dich von Freunden und Fachleuten begleiten und beraten, aber ziehe Dein Ding durch und höre dabei auf Gottes Stimme in Deinem Herzen.» Oder auch: «Erfolge machen glücklich,
 Rückschläge machen weise.»

Das Buch «Rückschläge und andere Erfolge» erscheint im Werd Verlag: ISBN: 978-3-85932-902-7, CHF 39.-.

Zum Thema:
Reichtum heisst Verantwortung: Mit Stiftung BPN 15'000 Arbeitsplätze geschaffen
Geld allein ist nicht genug: Ein Banker setzt sich für andere ein
Victorinox-Chef Carl Elsener: «Gottes Segen ist wie ein Bonus»

Datum: 08.12.2017
Autor: Fritz Imhof
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Mediennutzung
Neun von zehn Jugendlichen nutzen täglich das Internet. Hier verbringen sie durchschnittlich 221 Minuten ihres Tages. Das Internet dient ihnen vor...
Weltwirtschaftsforum
Der Ökonom Tomáš Sedláček stellte am Rande des Weltwirtschaftsforums WEF in Davos klar, dass die Weltwirtschaftskrise noch lange nicht überwunden ist...
Marsch für das Leben
Als erster regierender Präsident sprach Donald Trump per Videoübertragung zur Protestveranstaltung «Marsch für das Leben». Das Leben sei «das grösste...
Ein Unternehmer setzt sich ein
Oft wird soziales Engagement von Zuwendungen der öffentlichen Hand oder von Spenden abhängig gemacht. Roland Baumann ist überzeugt, als Unternehmer...

Werbung

Kommentar

Landes- und Freikirchen: Gleiche Wurzeln, gleiche Hoffnung
Das Bedürfnis von Repräsentanten der Landes und Freikirchen, sich voneinander abzugrenzen, hat...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service