Asterix, Obelix und die Olympiade des Lebens

Zoom
Der Barde Troubadix, Obelix und Asterix.
Asterix und Obelix sind zurück im Kino. Diesmal starten sie an den Olympischen Spielen. Der Film läuft seit diesem Monat in den Kinos – mit dem echten „Schumi(x)“ als rasantem Wagenlenker. Livenet.ch gibt Tipps, wie man seine eigene Olympiade des Lebens gewinnen kann.

Brutus entführt Miraculix und fordert vom gallischen Druiden, dass er ihm den berühmten Zaubertrank braut. Dank dieses Zaubertranks kann sich das Dorf von Asterix und Obelix gegen die römische Übermacht wehren. Nun will Brutus mit diesem Wundermittel die Olympischen Spiele gewinnen, denn der Sieger der Spiele erhält die griechische Prinzessin Irina zur Frau.

Diese liebt aber den gallischen Poeten Romantix, der sich ebenfalls an den Spielen beteiligt. Brutus will nicht nur die Spiele und Irina gewinnen, sondern insgeheim auch Cäsar stürzen.

Schumix mit 2 PS unterwegs

Zoom
Asterix will den entführten Druiden Miraculix befreien.
Bei einem Wagenrennen rast neben Brutus und den Galliern auch der siebenfache Weltmeister aus den echten Wagenrennen (Formel 1) mit: Michael Schumacher. Als «Schumix» fährt er im Film einen ferrariroten Streitwagen mit Heckflügel. Teamchef des Pferdegespanns ist kein Geringerer als Jean Todt; im Film macht das Schumix-Team am Streitwagen einen rasanten Boxenstopp.

«Asterix und Obelix an den Olympischen Spielen» ist mit einem Budget von fast 80 Millionen Euro der teuerste Film der europäischen Geschichte, eine französisch-spanisch-deutsche Co-Produktion.

Die Disziplinen der Olympiade des Lebens

Nicht in Gallien, sondern in Galiläa lebten etwa zur gleichen Zeit Jesus und seine Jünger. Die beiden Gegenden haben freilich nicht nur ähnliche Namen, sondern auch den gleichen grimmigen Gegner: die Römer. Während die Gallier sie bekämpften, überwand der Galiläer sie auf andere Weise: durch seine Botschaft der Liebe.

Jesus erklärte damals den Menschen, dass sie durch ihn zu Gott gelangen könnten. Einer seiner Nachfolger verglich dann das Leben mit einem Wettkampf nach diesem ewigen Leben; einem Wettkampf, den bei vollem Einsatz jeder gewinnen kann. Der Autor Axel Kühner nennt einige Disziplinen:

Zoom
«Schumix» heisst einer der Piloten im Streitwagen-Rennen.
Der erhebendste Sport: zu Gott seine Hände aufzuheben. 1)
Der befreiendste Sport: alle Sorgen auf Jesus zu werfen. 2)
Der sozialste Sport: wenn einer des anderen Last trägt. 3)
Der schönste Sport: mit Gott über Mauern zu springen. 4)
Der fröhlichste Sport: gemeinsam Gott ein neues Lied zu singen. 5)
Der fairste Sport: den guten Kampf des Glaubens zu kämpfen. 6)
Der sicherste Sport: den Weg der göttlichen Gebote zu laufen. 7)
Der würdigste Sport: seine Knie vor Gott, dem Vater, zu beugen. 8)
Der wichtigste Sport: das Ringen darum, durch die enge Pforte in das Leben einzugehen. 9)

Zoom
Brutus will die Olympischen Spiele gewinnen und zudem Cäsar stürzen.
Ein Rennen, das Paulus gewonnen hat: «Ich habe mit vollem Einsatz gekämpft; jetzt ist das Ziel erreicht, und ich bin im Glauben treu geblieben. Nun hält der Herr für mich auch den Siegespreis bereit. Er, der gerechte Richter, wird mir den Preis am Tag des Gerichts geben; aber nicht mir allein, sondern allen, die wie ich voller Sehnsucht auf sein Kommen warten.» 10)

1) Die Bibel, 1. Timotheus, Kapitel 2, Vers 8
2) Die Bibel, 1. Petrus 5,7
3) Die Bibel, Galater 6,2
4) Die Bibel, Psalm 18,30
5) Die Bibel, Psalm 96,1
6) Die Bibel, 1. Timotheus 6,12
7) Die Bibel, Psalm 119,32
8) Die Bibel, Epheser 3,14
9) Die Bibel, Lukas 13,24

Zoom
Julius Casär (Alain Delon) will an der Macht bleiben.
10) Die Bibel, 2. Timotheus 4,7-8

Entdecken Sie den, der den Preis in der Olympiade des Lebens übergibt:
Jesus entdecken
Werden Sie mit Gott per Du
Jesus erfahren - probieren Sie es aus!
Wie man Christ wird
Beten tut gut!

Aus dieser Reihe:
Das Vermächtnis des geheimen Buches
Die rote Zora und Davids Schleuder
«I am legend»: Smith und Jesus – zwei, die Legende wurden
«Bee Movie» – die Story vom grossen Honigklau
«Earth» – Diesseits und jenseits von Eden
Die drei ??? des Lebens
«Ratatouille» – ein Rezept fürs Leben
Sternenmädchen auf der Flucht
Das Bourne-Syndrom
Jackie Chan und Jesus im Kampf mit dem Bündnis
Die Transformers und ihr Krieg auf der Erde
Jesus ist auf zack – wie Bart Simpson
Harry Potter – beste Werbung für die Bibel
McClane und Jesus – zwei, die immer wieder aufstehen
Shrek und Jesus –«weit weg» oder ganz nah?

Zoom
Entdecken auch Sie ein Buch voller Leben.
Danny Ocean und Jesus – zwei, die Beute machen
Jesus und die «Pirates of the Caribbean»
Jesus und der «Spiderman»
Lernen von Mr. Bean
Sie wagten das Comeback: Rocky und Jesus
«Nachts im Museum» – ein Film mit Fortsetzung
Jesus Royale – die Welt ist nicht genug
Der Terminator regiert weiter
7 Zwerge – das Dickicht ist nicht genug

Quelle: Livenet; «Hoffen wir das Beste» von Alex Kühner (erschienen im Verlag «ABC-Team»)

Datum: 16.02.2008
Autor: Daniel Gerber

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Musiker Lothar Kosse
Lothar Kosse publiziert gleich zwei Album-Serien: Die eine, das «Liederschatz-Projekt», bringt Perlen des deutschsprachigen, christlichen Liedguts...
Schon vor der Premiere
«Voiceless» («Ohne Stimme») ist ein Film über die Abtreibung - und wie sie einen Mann nicht kalt lässt. Der Film hat bereits vor seiner öffentlichen...
Theologe Thorsten Dietz
«Das Wort Sünde funktioniert nicht mehr. Statt irgendetwas zu erklären, bedarf dieser Ausdruck selbst der ständigen Erläuterung. Er produziert nur...
«Disney»-Film über Mutesi
Ein Mädchen, das in den Katwe-Slums in Kamlapa in Uganda lebt, wird nationale Schachmeisterin. Dabei hilft ihr der christliche Glaube. Nun bringt «...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Seminar mit Andy Mason, 10. Nov 2016 – 13.30-18.00, Zürich
Joshua Haverland & Philipp Bertschinger in Aarau
"Himmelsperspektive" 15.10.2016, CTZ, Baar
20.11.2016 Steffisburg / 28.01.2017 Bern
newleaders.ch | 19.-20.11.2016 | St. Chrischona
Am 31. Oktober 2016 in Zürich
David Herzog, John E. Sagoe u.v.m in Biel
28.-29. Oktober 2016 in Bern