Line Up komplett

Rapture Ruckus und Faith Child als Headliner am CREA! 2018

Mitte Juni geht es auf St. Chrischona wieder laut zu und her: Am CREA! Meeting 2018, dem grössten jährlich stattfindenden Jugendfestival der Schweiz im christlichen Bereich, werden Top-Künstler aus dem In- und Ausland auftreten.

Zoom
Konzert von Rapture Ruckus
«Wohl kaum ein Zuhörer steht still bei der Musik von Rapture Ruckus», schreiben die Organisatoren des CREA! Meetings 2018 zur Band aus Neuseeland, die Rock und Hip Hop mit Elektronik mischt. Rapture Ruckus machen nach ihrem letztjährigen Erfolg am Springtime Festival nun auch Halt auf der CREA! Open Air Bühne.

Fröhlicher Sound aus England und der Schweiz

Ebenfalls auf der Open Air Bühne steht Faith Child. Der britische Rapper liebt es, mit Jugendlichen zu feiern. Sein letzter Besuch in der Schweiz ist bereits sechs Jahre her, nun freut er sich auf einen unvergesslichen Abend am CREA! 2018. Die energievolle Musik von Faith Child verspricht eine ausgelassene Stimmung, Humor und Ermutigung.

Zoom
Adam's Wedding
Genauso fröhlichen Sound machen Adam's Wedding. Die fünf jungen Schweizer spielen bodenständigen Folk Rock, vermischt mit Indie-Klängen. Ihren Auftritt in der Ebenezerhalle preisen die Organisatoren als «perfekten Abschluss eines gemütlichen CREA!-Tages» an.

Leidenschaftlich wird auch der Auftritt von Carmen Fenk. Mit ihrer farbenfrohen Art und der kräftigen Stimme erzählt sie in ihren Songs auf ganz persönliche Weise vom Leben und der Liebe.

Genügend Orte zum Relaxen vorhanden

Auch die Worship-Zeiten bieten Raum für jeden: DMMK rockt wiederum das Hauptplenar, während Central Music in der CREA! Stube eher unplugged spielen.

Wer hingegen den Abend lieber ohne Musik ausklingen lässt, findet auf dem CREA!-Gelände zahlreiche gemütliche Orte zum Relaxen oder kann sich an einem der vielen Foodstände mit feinem Essen eindecken.

Das CREA! Meeting ist das grösste jährlich stattfindende Jugendfestival der Schweiz im christlichen Bereich. Es findet vom 15. bis 17. Juni in Bettingen bei Basel statt. Organisiert wird es gemeinsam von Chrischona, FEG, VFMG und dem Bibellesebund und von vielen weiteren Organisationen mitgetragen.

Zur Webseite:
CREA! Meeting

Zur Webseite:
CREA! 2018: Was Gottes Selfies so wertvoll macht

Jugendfestival CREA! 2017: Johannes Reimer: «Unsere Worte haben Wert!»
CREA! Meeting 2016: «Freestyle» für Gottes Reich

Datum: 07.05.2018
Autor: Franziska Jud
Quelle: CREA! Meeting

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

CREA! 2018
Frischer Wind mit bewährten Formaten: Auch dieses Jahr soll das CREA! Meeting durch starke Worship-Bands und leidenschaftliche Redner zu einem...
«Kirche mal anders»
Am vergangenen Freitag fand in der reformierten Kirche in Zürich Oerlikon der erste Preacher Slam statt. Vor zahlreichen jungen Leuten traten vier...
Hirnwäsche?
Über 30 Millionen Mal wurde das Video in den sozialen Medien bereits angeschaut: Ein vierjähriger Junge zitiert das Alphabet – anhand von Bibelversen...
Stephan Sigg
Für Jugendliche gibt es bereits unzählige Ratgeber. Das Buch «Echt? Jetzt!» unterscheidet sich jedoch von anderen Nachschlagewerken, weil der Autor...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 2. Juni 2018, ab 10.00 Uhr, Zürich

Livenet Service