Herzlich Willkommen bei
Christus für alle Schweiz / Every Home for Christ!


CFA Schweiz, EHC Switzerland
EveryHome for Christ (EHC) ist ein Missionsnetzwerk, das sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit alle...
Kostenlos bestellen
Abonnieren Sie jetzt das neue Magazin EveryHome mit integriertem Gebetskalender. Darin erfahren Sie...
Engagement
Ob durch Gebet, Geben oder Mithelfen bei der Verteilung - Sie können einen entscheidenden Beitrag...
Die Botschaft der Bibel
Es ist in der Schweiz nicht selbstverständlich, dass Menschen Gottes Wort kennen. Darum haben wir...
Verteilzeitung «Faccia a faccia»
Ostern 2016 wurde ein langgehegter Traum von den Christen im Tessin Wirklichkeit: Erstmals wurde...
Videos vom CFA-Freundestag
Am CFA-Freundestag in Bern am 17. Oktober 2015 sprachen verschiedene Redner aus Frankreich,...
Cfa-Mitarbeiter David Bucher
David Bucher ist einer der Mitarbeiter von «Christus für alle» (gehört zu «Every Home for Christ»). Er sieht in der Schweiz gewaltiges Potential, das Brach liegt, unter anderem bei der Haus-zu-Haus-Evangelisation und der Jüngerschaft.
Nicaragua
In Nicaragua wurden Mitarbeiter des Missionswerks Every Home for Christ Zeuge einer dramatischen Geschichte: Ein junger Mann namens Marco erlebte in nur drei Monaten zwei unglaubliche Ereignisse. Das eine war furchtbar, das andere ein totales Wunder.
Simbabwe
Das «Flussvolk» an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe wurde wegen eines Staudammbaus gewaltsam umgesiedelt und von ihrer Lebensquelle getrennt. Dies führte zur totalen Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung, doch EHC-Missionare wollten das ändern..
100% wiedergeborene Christen
Es gibt nicht viele Orte, wo die Bevölkerung zu 100 Prozent aus überzeugten Christen besteht, aber bei der Paraguay-Insel ist das der Fall.
Interkultureller Einsatz
Antonio erwischte sich immer wieder dabei, wie er darauf schaute. Die Landkarte Venezuelas, die er im Telefonbuch aufgeschlagen hatte, schien ihn zu rufen...
Eine andere Welt
Eine kurze Zusammenfassung dieses Einsatzes war so packend, dass wir einfach mehr wissen mussten. Unsere EHC-Mitarbeiter in Burundi erzählten ihre Geschichte so kurz und knapp, als wenn sie erwarteten, dass wir so etwas auch jeden Tag erleben würden.
Fidschi
«Das Elend und die Verlorenheit in Wailea waren der Grund für diesen Einsatz», sagte Manasa Kolivuso, EHC-Regionaldirektor für Ostasien und Pazifik. «Gott hat uns gesegnet, um ein Segen zu sein, besonders für die Menschen in Wailea.»
Das orthodoxe Paradox
Evangelisation in einem «christlichen» Land ist nicht immer einfach. Wo die Regierung eine bestimmte Konfession bevorzugt – wie etwa in Mazedonien –, kann es recht schwierig werden...
Ein Traum geht in Erfüllung
In Mosambik existiert grosses Verlangen nach dem Wort Gottes. «Die Menschen sehnen sich nach einer eigenen Bibel und sie haben keine», erklärt Godfrey Bhodyeara. «Die einzige Bibel der meisten ist die Literatur, die wir verteilen.»
Fatima Julho
An eine Lüge zu glauben, dieser Gedanke macht Angst – dass man sein Leben völlig an etwas ausliefert, das sich nachher als nicht wahr herausstellt. Wenn man die Wahrheit realisiert, ist es zu spät.

Werbung

People

Glaube und Behinderung: «Das Leiden hat seine Aufgabe»
Roger und Annie Wellinger erzählten am Begegnungstag des Vereins Glaube und Behinderung in...

Ratgeber

Wenn alles zu viel wird Wie man sein Leben entschleunigen kann
Wenn Sie gerade in einer Situation sind, in der Ihnen alles über den Kopf zu wachsen scheint, sind...

Werbung