Erlebnisse mit der Serie «The Chosen» | Sabine Derron

esjährige Osterserie von Livenet begibt sich auf Jesu Spuren – wortwörtlich. Verschiedene Personen berichten, warum sie von der Serien-Verfilmung «The Chosen» begeistert sind. Heute erzählt Sabine Derron, was die Serie bei ihr bewegt hat und was daraus entstanden ist bei ihr.

Sabine Derron ist Familienfrau und lebt in Muhen AG. «The Chosen» schaut sie zusammen mit ihren Teenagern.

Die Serie «The Chosen» wurde über Crowdfunding finanziert und hat sich binnen kürzester Zeit zu einem Phänomen mit über 300 Millionen Zuschauern weltweit entwickelt.

Hier findest die deutschen Staffeln von The Chosen auf YouTube:
https://www.youtube.com/c/TheChosenDeutsch

Hier gehts zur DVD der ersten Staffel von The Chosen in unserem Shop:
https://shop.livenet.ch/the-chosen-staffel-1-doppel-dvd.html

Unter diesem Link findest du alle Livenet-Artikel zu The Chosen:
https://old.livenet.ch/news/mehr/dossiers/406279-the_chosen.html

Mehr Informationen über The Chosen findest du unter: https://www.the-chosen.net/
Hier gehts zum Kanal von The Chosen: @The Chosen

Hier gehts zu Sabines Kissen-Shop: https://www.sabine-derron.ch/shop/

#thechosen #serie #jesus

Werbung
Werbung
Livenet Service
Werbung