Bereits für über 200 Euro

«Jesus Punk» versteigert Gebet auf Ebay

Mandy (28) versteigert via Ebay eine Gebetsbegleitung für ein halbes Jahr. Bis gestern (22.7.11) wurde bereits 32 Mal geboten – der Preis lag bei über 200 Euro. Den Betrag wolle sie spenden, schreibt Mandy.
Mandy
Blog

Mandy, eine Jesus Punk, versteigert auf Ebay nicht ein Fahrrad, alte Klamotten oder ein Mobiltelefon sondern Gebet. Sie schreibt: «Ich habe erlebt, dass Gebet, das Gespräch mit ‚BIG Daddy’, wie ich Gott nenne, ne Menge bewegen kann und Power hat!»
Bereits zum zweiten Mal versteigere sie deshalb Gebetsbegleitung auf der Online-Plattform. Auf die Idee habe sie Volxbibelautor Martin Dreyer gebracht – mit der ersten Gewinnerin sei sie noch heute in gutem Kontakt.

Viel bewirken

Mandy verspricht, die Person, welche die Auktion gewinnt, mindestens ein halbes Jahr im Gebet zu begleiten. Es spiele keine Rolle, ob die Person Christ ist oder nicht – einzige Voraussetzung sei, «dass es ernst gemeint ist». Seit sie vor fünf Jahren zu Jesus fand, habe sich in ihrem Leben viel getan, und auch im Leben des Bieters könne eine Menge bewirkt werden.

Kostenlos aber nicht umsonst

Beim Produktbeschrieb schildert Mandy auch, warum es etwas kostet: «Ich denke, dass Ebay mal ne ganz aussergewöhmliche Plattform ist, um Menschen für Gott zu erreichen. Warum also nicht? Da Ersteigern nun mal nur mit Kohle geht, ... isses halt so.» Aber: «Da ich mir das Geld nicht selbst unter den Nagel reissen will, wird das gespendet. Du oder wir zusammen suchen uns eine gute Sache aus, wofür wir das Geld dann geben möchten. Natürlich bekommst Du eine Kopie des Überweisungsbelegs als Beleg dafür. Somit bete ich kostenlos für Dich, aber niemals umsonst!»

Webseiten:
Hier versteigert Mandy ihr Gebet (Auktion läuft in der Nacht auf Montag, 25. Juli 2011 aus)
Mandys Blog

Lesen Sie auch:
Bloggerin im Auftrag des Herrn

Datum: 23.07.2011
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Jesus.ch

Werbung
Livenet Service
Werbung