Menschlichkeit im Todestrakt
Für viele Menschen sind Gefangene, die schwere Verbrechen begangen haben, nur Monster. Doch dass einige von ihnen durchaus über ihre Taten nachdenken und sich bessern wollen, zeigt ein Kunstprojekt, das von den Häftlingen selbst initiiert wurde.
Pastoren auf Patrouille
Der christliche Glaube verändert die Gesellschaft, wie die Initiative eines Polizeichefs zeigt: Larry Boone lädt seit letztem Jahr Pastoren ein, mit auf Patrouille zu kommen. Momentan ist die Rate von Verbrechen so tief wie seit 17 Jahren nicht mehr.
Der Wind des Geistes
Hurrikan «Maria» war im September 2017 mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 km/h über Puerto Rico hinweggezogen und hatte schlimme Verwüstungen hinterlassen. Heute reden Gemeindegründer von einer geistlichen Erweckung, die der Sturm auslöste.
Hoffnung in Guatemala
«Sie sollen zum Ebenbild von Christus werden», sagt Tasos Ioannidis. Er leitet ein Werk, das sich in Guatemala um zerrüttete Familien kümmert. Die Hauptstadt des Landes hat eine der weltweit höchsten Mordraten.
ER scheint heller
42 Millionen Besucher durchstreifen jährlich Las Vegas. Damit ist die Stadt eine der weltweit populärsten Touristen-Destinationen. Doch 92 Prozent der Einwohner kennen Jesus nicht. Eine Gemeinde will ihn nun in der «Neon City» bekannt machen.
Grösstes Sportereignis der Welt
Dass in der American Football-Liga NFL Christen spielen, ist nicht neu. Wenn am Sonntag wieder Millionen Menschen den Fernseher einschalten, um das grösste Sportereignis der Welt, den Super Bowl, zu sehen, stehen auch wieder viele Christen im Fokus.
Freiwillig in Gefahr
Guadalupe Hernández arbeitet in einem der gefährlichen Stadtteile von Mexiko City. Auch Kriminelle kommen zu ihr in die Gemeinde. Doch in jedem sozialen Einsatz sieht sie die Chance, Menschen zu verändern und Frieden zu bringen.
Applaus für den Täter?
In den USA wird derzeit über den sexuellen Missbrauch durch den Pastor Andy Savage berichtet. Durch #MeToo brachte das Opfer die Tat ans Licht. Am Umgang mit Täter und Opfer wird deutlich, dass Kirchen und Gemeinden noch viel zu lernen haben.
Gebet für Hollywood
Es sind kunterbunte Gebetstreffen, die da jeden Monat in Los Angeles stattfinden: Seit nunmehr 16 Jahren kommen Produzenten, Schauspieler, Maskenbildner, Assistenten und viele mehr zusammen, um für Hollywood zu beten.
Das geht App
Im Silicon Valley leben einige der brillantesten Köpfe, was Technologie und Innovation anbelangt. Seit mehreren Jahren versammeln sich Christen zum «Code for the Kingdom». Nun fanden zwei Firmengründungen statt, welche Gemeinden voranbringen.

RATGEBER

Debora Sommer Introvertiert-Sein ist ein Geschenk
Bill Gates, Günter Jauch und Barack Obama haben etwas gemeinsam: Sie sind introvertiert....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Kennst du das Gefühl, wenn du realisierst, dass du gemeinsam mit tausenden von anderen...

Livenet Service