Die Macht der Liebe

Wie Herzogin Meghan Markle die Show gestohlen wurde

Die königliche Hochzeit war wohl eines der Hauptthemen dieses Pfingstwochenendes. Doch es gab jemanden, der der Braut die Show gestohlen hat – so sind sich zumindest unzählige Kommentatoren in den Sozialen Medien einig: Bischof Michael Curry, der die Predigt während der Hochzeitszeremonie hielt.

Zoom
Bischof Michael Curry hielt die feurige Predigt an der royalen Hochzeit vom 19.05.2018. Hier steht er vor der St George’s Chapel in Windsor.
Es ist schon schwierig, das königliche Paar Harry und Meghan, Dr. Kings Definition von Liebe, eine Hymne der Sklaven Amerikas und die Auswirkungen des Feuers auf unsere Zeit in eine knapp 14-minütige Predigt zu packen. Doch Bischof Michael Curry schaffte am Samstag nicht nur das: Er brachte auch die Hochzeitsgäste in der St.-Georgs-Kapelle immer wieder zum Schmunzeln und sogar das Brautpaar zum Kichern.

Leidenschaft für die Liebe

Doch neben seinem typisch afroamerikanischen Predigtstil, der für den einen oder anderen Gast vielleicht etwas schockierend war, im Gegensatz zum würdevoll ernsten Stil der anglikanischen Pfarrer, war es die Leidenschaft, die viele ansprach und begeisterte, auch in den Sozialen Medien, seine Leidenschaft für die Liebe.

So begann er auch seine Predigt mit Versen – wie könnte es anders sein – aus dem Bibelbuch Hohelied der Liebe (Kapitel 8, Verse 6-7): «Lass mich deinem Herzen nahe sein, so wie der Siegelring auf deiner Brust. Ich will einzigartig für dich bleiben, so wie der Siegelreif um deinen Arm. Unüberwindlich wie der Tod, so ist die Liebe, und ihre Leidenschaft so unentrinnbar wie das Totenreich! Wen die Liebe erfasst hat, der kennt ihr Feuer: Sie ist eine Flamme des Herrn! Mächtige Fluten können sie nicht auslöschen, gewaltige Ströme sie nicht fortreissen.»

«Wir brauchen die Quelle der Liebe»

Zoom
Bischof Michael Curry während der Predigt an der königlichen Hochzeit.
Natürlich kommt es nicht häufig vor, dass in einer Hochzeitspredigt – und noch weniger bei einer königlichen Hochzeit – eine Hymne zitiert wird, die von den Sklaven der USA gesungen wurde. Auch Zitate von Martin Luther King Jr. tauchen wohl eher seltener auf. Trotzdem lag eine starke Betonung Currys auf der Quelle der Liebe, ohne die niemand in der Lage ist zu lieben. «Wir wurden von der Macht der Liebe erschaffen. Unser Leben ist dazu bestimmt, in dieser Liebe zu leben – deshalb sind wir hier.»

Und dann zitierte er die Worte aus der Bibel, aus dem 1. Johannesbrief, Kapitel 4, Verse 7 und 8, die diese Quelle der Liebe beschreiben: «Meine Freunde! Lasst uns einander lieben, denn die Liebe kommt von Gott. Wer liebt, ist ein Kind Gottes und kennt Gott. Wer aber nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist Liebe.» Bischof Curry weiter: «In der Liebe liegt die Macht zu helfen und zu heilen, wenn nichts anderes mehr hilft. In der Liebe liegt die Macht, aufzustehen und sich zu befreien, wenn nichts anderes es schafft. In der Liebe liegt die Macht, die uns zeigt, wie wir leben können. Das ist das Siegel auf dem Herzen, das Siegel auf dem Arm.»

Eine ungewöhnliche Predigt über die Kraft der Liebe Gottes – und eine Predigt, die sich jeder zu Herzen nehmen sollte. Gott ist Liebe – und diese Liebe, Gott selbst, brauchen wir in unserem Leben.

Hier können Sie die komplette Predigt von Bischof Michael Curry (auf Englisch) anschauen: Zum Thema:
Die Quelle der Liebe kennenlernen
Die grosse Sehnsucht: Wo finde ich wahre Liebe?
Bedingungslos und felsenfest: Was wahre Liebe bedeutet
Sieben Valentinsverse: Auch Gott spricht uns Liebe zu

Datum: 22.05.2018
Autor: Rebekka Schmidt
Quelle: Jesus.ch

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Unterwegs
Es ist Sommer, ein perfekter Zeitpunkt für ausgiebige Wanderungen. Der Penninen-Weg in England lädt auf über 400 Kilometern zu wochenlangem Wandern...
C-Parteien und Asylfrage
In Deutschland und darüber hinaus streiten sich Politiker um den richtigen Umgang mit flüchtenden Menschen. Obwohl deren Zahlen in Europa deutlich...
Assyrischer Christ Cebrail
In seiner Kindheit und Militärzeit erlebte der assyrische Christ Cebrail harte Unterdrückung. Die Unterdrückung in der Südosttürkei sei auch heute...
Unmoral und Diskriminierung
US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions ist aktives Mitglied der United Methodist Church. Jetzt haben 600 Geistliche und Laien wegen seiner Verteidigung...

Werbung

Kommentar

Ein Grabenkampf: Kinder – nur kostspielige Nervensägen?
Öffnet sich tatsächlich ein Graben zwischen Eltern und Kinderlosen? Ein Artikel in der...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service