In Jerusalem begann es. Der Apostel Petrus erzählte von Jesus. Menschen wurden dadurch angesprochen und schlossen sich zusammen. Dort entstand die erste christliche Gemeinde. Es folgten Bewegungen, welche sich zunächst im Mittelmeerraum ...
Kein Blut für Geld! Ein einziger Opponent, Huldrych Zwingli, prangerte das «Reislaufen», wie das Söldnerwesen damals hiess, unverdrossen an – pikanterweise ein ehemaliger Feldprediger, der im Dienst des Papstes die moralische Aufrüstung der in ...
Demissionieren oder missionieren
"Wege in die Zukunft der Kirche lassen sich nur finden, wenn wir den Gläubigenmangel, den Gemeindemangel, den Priestermangel und den Geldmangel zugleich bedenken." Der Basler Bischof Kurt Koch hat vor der katholischen Synode Basel-Stadt ...
Geburtstag
2006 feiert die Pfingstbewegung ihren hundertsten Geburtstag. In dieser kurzen Spanne wuchs sie von einem kleinen afrikanisch/amerikanischen Grüppchen in einem Hinterhof zu einer weltweiten Bewegung mit einigen hundert Millionen Gläubigen. Jakob ...
Zum Wissen um Jesus, die zentrale Gestalt der Weltgeschichte, trägt der neu veröffentlichte Judas-Papyrus nichts bei – er vernebelt sie vielmehr. Der Text, mehrere Generationen nach den Evangelien verfasst, ist bestimmt vom Verlangen einer ...
Georg Schmid
Über Jahrzehnte hat er sich mit Sekten befasst, der Zürcher Religionswissenschaftler Georg Schmid. Eine Diskussion zu seinem neuen Buch zeigte, dass der Sektenbegriff durchaus helfen kann, Kirche als dynamische Gemeinschaft von Jesus-Nachfolgern ...
Die Katholiken, Rom und die Welt
40 Jahre nach dem Ende des II. Vatikanischen Konzils hat sich die römisch-katholische Kirche nur teilweise mit der Moderne versöhnt. Nach innen ist sie eine Autokratie geblieben. – Eine Bilanz von Michael Meier. Man übertreibt kaum, wenn man das ...
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gedenkt des protestantischen Theologen und, Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer anlässlich seines 100. Geburtstages mit Veranstaltungen in Berlin, Breslau und London. Der am 4. Februar 1906 in ...
Die Unterdrückung, Verfolgung und Vertreibung der Täufer im 16.-18. Jahrhundert hat im Emmental bis heute Spuren hinterlassen. Das Freilichtdrama ‚Täuferjagd’, im Sommer auf der Moosegg bei Langnau aufgeführt, bildete den Auftakt zur öffentlichen ...
Annäherung durch Gespräche
"Die Erinnerungen an die Verfolgung und Ermordung so vieler Anabaptisten vor Hunderten von Jahren sind unter den Anabaptisten und Mennoniten auch heute noch sehr lebendig und schmerzhaft.“ Dies äusserte Pfr. Sven Oppegaard vom Lutherischen ...

RATGEBER

Einander ertragen Wie man Miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service