Chrischona für die Schweiz
Spiritualität ist 2014 das grosse Thema bei Chrischona Schweiz. Zum «Spiritualitäter» wurden die Mitarbeiter an ihrer Konferenz in der seetal chile Seon. Rund 200 Pastoren und Gemeindemitarbeiter liessen sich vom Feuer für den Gemeindebau anstecken.
Chrischona «Bonheur»
Sie liess sich hautnah spüren und zeigte gleichzeitig himmelwärts; die Ferienwoche «Bonheur» des Verbandes Chrischona International auf St. Chrischona. Rund 150 Teilnehmer erlebten Ende Juli eine abwechslungsreiche Ferienwoche.
119. Allianzkonferenz
«Trostbotschaft pur» nannte Pfarrerin Monika Deitenbeck-Goseberg das Programm der diesjährigen Allianzkonferenz, die vom 30. Juli bis 3. August in Bad Blankeburg stattfand. Die Josefsgeschichte bildete dabei für die 2'700 Teilnehmer den Rahmen.
O2-Arena in London
Die Halle, die sonst internationale Showacts oder die besten Tennisspieler der Welt beherbergt, war in dieser Woche Treffpunkt von Christen aus 61 Ländern. Sie feierten gemeinsam Jesus Christus. Aus der Schweiz waren 400 Besucher dabei.
Oase mitten in der Stadt
Sie leben als Wohngemeinschaft mit 10 Personen in einem 450 Jahre alten Haus in Zürich. Aber sie wollten nicht für sich bleiben. So starteten sie «Kafi Duzis» – mit riesigem Erfolg.
Neue alte Gemeindeform
Die ersten Christen versammelten sich «hin und her in den Häusern». Heute betrachten viele dieses Modell als überholt, andere wollen gern zurück zu diesen Wurzeln und glauben, dass die Hauskirche Zukunft hat.
Christustag Stuttgart
Mehr als 21'000 Protestanten aus ganz Deutschland strömten an Fronleichnam (19. Juni 14) in die Stuttgarter Mercedes-Benz Arena. Im Stadion versammelten sie sich zum Christustag unter dem Motto «Teil Seiner Geschichte».
2'000 Jugendliche am «CREA!»
Jugendliche aus der ganzen Schweiz brachten dieses Wochenende den Chrischona-Berg bei Basel zum Beben. Hauptreferent David Segert appellierte an die Jugendlichen, sich nicht nur emotional, sondern überlegt für ein Leben mit Gott zu entscheiden.
Aktionen rund um den Globus
Am 14. Juni 2014 war Global Outreach Day, kurz G.O.D. genannt. Weltweit waren Christen auf den Strassen unterwegs, um auf kreative Art das Evangelium weiterzugeben. Livenet begleitete das MOVE–Team in Bern.
«explosives Wachstum»
Mission kommt im «Heute» an. Ein Stimmungsbild über die «Interaktive Weltausstellung» der DMG und «iMission 12.5» der Allianzmission.

RATGEBER

Einander ertragen Wie man miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service