Ist Integrität wirklich wichtig?

Von Rick Boxx

Eine Umfrage des «Ethics Resource Center» fand heraus, dass 45 Prozent der heutigen Arbeitnehmer persönlich ethisches Fehlverhalten am Arbeitsplatz beobachtet haben. Dies ist ein erschütternd hoher Prozentsatz, ein alarmierender Kommentar zum aktuellen Zustand der Geschäfts- und Arbeitswelt. Doch wir scheinen dies als normalen Bestandteil des Geschäftslebens akzeptiert zu haben.

Angesichts der herausfordernden und komplexen Weltwirtschaft und des Geschäftsklimas zucken wir bei einem solchen Verhalten nicht nur mit den Schultern, sondern sagen uns auch noch, dass wir auf dem Markt nicht überleben können, wenn wir uns an die Spielregeln halten. «Man tut, was man tun muss, um Aufträge zu bekommen oder zu behalten», so denken viele Menschen.

Trauriger Weise haben wir unseren Glauben von unserer Arbeit getrennt und lassen Gott aussen vor. Doch in all meinen Jahren in der Geschäfts- und Arbeitswelt, sowohl als Geschäftsmann als auch als Berater, habe ich es immer wieder als erwiesen erlebt, dass Integrität durchaus wichtig ist.

Sie ist Gott wichtig. Der Herr hat Seine Nachfolger dazu berufen, den Standard zu heben und Vorbilder für diejenigen zu werden, mit denen wir zusammenarbeiten und denen wir jeden Tag begegnen. Sie sollte für Sie und für mich wichtig sein. Und sie ist wichtig für Geschäftsleute wie Rita.

Ich traf Rita bei einer Konferenz. Nachdem wir uns bekannt gemacht hatten, vertraute sie mir an, dass sie bei ihrer Arbeit mit einem moralischen Dilemma zu kämpfen hatte. Sie erzählte, dass sie unter Druck gesetzt würde, so dass sie sich dazu «verurteilt» fühlen würde, eine bestimmte Entscheidung zu treffen.

Zwei Jahre zuvor war Rita eine Partnerschaft mit zwei anderen Personen eingegangen, die ihren Glauben an Jesus Christus nicht teilten. Mit der Zeit wurde es offensichtlich, dass viele der Entscheidungen, die ihre Partner ohne ihre Unterstützung trafen, bestenfalls ethisch fragwürdig waren. In ihrem Herzen wusste Rita, was sie zu tun hatte, doch ihr fehlte der Mut dazu. Nicht Stellung zu beziehen würde bedeuten, ihre ethischen Vorstellungen und ihren persönlichen Glauben zu verraten.

Doch nachdem sie mich vor Geschäftsinhabern sprechen gehört hatte, wusste Rita, dass sie an den biblischen Prinzipien, an die sie glaubte, festhalten, die Partnerschaft auflösen und sich aus dem Geschäft verabschieden musste. Ich war dankbar, Ritas Bekanntschaft gemacht zu haben, und ihr dabei beistehen zu können, das durchzuziehen, was Gott ihr klar gezeigt hatte, auch wenn es schwierig war.

Rita wusste, dass ihre Entscheidung wahrscheinlich nicht dazu führen würde, dass ihre früheren Geschäftspartner ihr Verhalten ändern würden, aber ihr war bewusst geworden, wie entscheidend es war, im Einklang mit ihrem Glauben zu leben und zu arbeiten. Das alttestamentliche Buch der Sprüche nennt Vorteile, die aus dem Festhalten an hohen Integritätsstandards entstehen:

Ein Gefühl von Frieden. «Wer ehrlich ist, lebt gelassen und ohne Furcht; ein Unehrlicher aber wird irgendwann ertappt.» (Sprüche 10, 9)

Eine Quelle für Weisung. «Der Ehrliche geht aufrichtig und sicher seinen Weg; ein Unehrlicher zerstört sich selbst durch seine Falschheit.» (Sprüche 11, 3)

Ein Gefühl von Sicherheit. «Wer mit Gott lebt, lebt gut; den Gottlosen aber stürzt seine Schuld ins Verderben.» (Sprüche 13, 6)


Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Frauen in der Bibel
Die grosse Mehrheit der biblischen Geschichten handelt von Männern – Frauen kommen weder im Alten noch im Neuen Testament allzu oft vor. Doch werden...
Teamgeist
Die Schweizer Fussballer haben mit einer starken Teamleistung Brasilien zum Start in die WM ein 1:1 abgerungen. Beeindruckend war die...
Auswirkung in der Gesellschaft
Ephesus war die zweitgrösste Stadt des römischen Reiches. Doch die gesamte Stadt geriet durch zwölf Christen in Aufruhr – wenige Hundert Jahre später...
Der Fussballgott
Kennen Sie das Gefühl, eins zu werden mit Tausenden von Menschen und dem einen Ziel nachzufiebern? Wenn so eine ganze Kathedrale, genannt Stadion,...

Werbung

RATGEBER

Was wir tun und lassen sollten Die Kunst des Ausruhens
Warum sind wir so gerne gestresst? Fühlen uns richtig gut, wenn wir Punkte auf der To-Do Liste...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service