Miteinander stärker

Österreichische Evangelische Allianz feiert 150-Jahr-Jubiläum

400 Christen trafen sich am Wochenende an zwei verschiedenen Orten in Österreich, um 150 Jahre Evangelische Allianz im Land zu feiern.

Zoom
Thomas Bucher (Mitte) verglich die Evangelische Allianz in seinem Grusswort mit einem Tanzparkett. Gewandt bewegen sich darauf Christoph Grötzinger (links) und Frank Hinkelmann (rechts) Generalsekretär und Präsident der Allianz in Österreich.
Eingeläutet wurde das Jubiläum am Freitag, 11. Jänner, mit einem Empfang für geladene Gäste in Klosterneuburg bei Wien. Unter den 140 Ehrengästen befanden sich Vertreter der Evangelisch-lutherischen Kirche, der Katholischen Kirche, der Freikirchenbünde und zahlreicher christlicher Gemeinden und Werke.

Für Engagement in der Politik

Am Samstag folgte ein für alle offener Allianztag in Hörsching bei Linz. An beiden Tagen sprach als Festredner Dr. Michael Diener, Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz. Der Vorsteher des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes plädierte nicht nur für mehr Gemeinschaft mit Christen unterschiedlicher Prägung, sondern auch für verstärktes gesellschaftliches Engagement der Evangelikalen. Dabei ermutigte Diener die Zuhörer, nicht nur etwas «für die Welt» sondern auch «in und mit der Welt» zu tun,  beispielsweise in Vereinen, Politik oder Journalismus. Das Handeln der Gläubigen sollte dabei «verheissungsorientiert» anstatt «problemfixiert» sein.

Seit Habsburger Zeiten

Gordon Showell-Rogers von der Weltweiten Evangelischen Allianz, Thomas Bucher von der Europäischen Evangelischen Allianz und Matthias Spiess von der Schweizerischen Evangelischen Allianz gaben Grussworte weiter.

Die Österreichische Evangelische Allianz wählte das 150-Jahr-Jubiläum bewusst als Auftakt zur Allianzgebetswoche, die vom 13.- 20. Januar in etwa 40 Orten Österreichs stattfindet. Das früheste Zeugnis über Allianz-Aktivitäten im Land findet man in einem Bericht im «Evangelischen Sonntagsboten» vom 13. Jänner 1863 über eine Gebetswoche im heutigen Burgenland und in Wien.

Webseite:
Österreichische Evangelische Allianz ÖEA

Datum: 14.01.2013
Quelle: Österreichische Evangelische Allianz

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Grosse Säuger im Mittelmeer
Vor zweitausend Jahren war das Mittelmeer ein Zufluchtsort für zwei Walarten, die inzwischen praktisch aus dem Nordatlantik verschwunden sind. Bisher...
100 neue Gemeinden
Die Kirche von England hat grosse Pläne: Innerhalb der nächsten Jahre sollen landesweit 100 neue Gemeinden gegründet werden, nicht nur traditionelle...
Einsatz gegen Drogen
Der mexikanische Pastor Eduardo Garcia wurde kürzlich in der unruhigen Stadt Juarez ermordet. Hinter dem Attentat dürften Schergen aus der Drogen-...
Das Tor zu Bethsaida
Archäologen in Israel entdeckten ein altes Tor. Sie gehen davon aus, dass sie das Eingangstor zu Zer entdeckt haben, einer biblischen Stadt aus dem...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service