Kupferahle gefunden
Israelische Archäologen entdeckten im Jordantal eine Kupferahle. Das kleine Werkzeug wird auf bis zu 7'000 Jahre alt geschätzt. Es dürfte das älteste Metallstück sein, das im Nahen Osten gefunden wurde.
Völker dieser Erde
Bote ist nicht nur der Begriff für jemanden, der etwas verkündet. In Nepal gibt es auch ein Volk, das den Namen «Bote» trägt. Unter anderem lebt diese asiatische Gruppe vom Bootfahren und Fischen.
Wussten Sie, dass…
In Pakistan leben mehr Muslime als in Ägypten und dem Iran zusammen. Doch auch Teile der Bibel sind in 27 pakistanischen Sprachen zugänglich. Zudem steht mehr als ein Drittel aller Berge, die höher als 7'000 Meter sind, im asiatischen Reich.
Wunder der Schöpfung
Nicht als Wärmeregulator und auch nicht zur Tarnung vor Fressfeinden hat das Zebra seine Streifen. Der grösste Vorteil, den die Streifen dem Tier bringen, ist der Schutz vor Mücken. Das berichten US-Forscher.
Fettsucht wird gefördert
Künstliche Süssstoffe senken Gewicht und beugen Diabetes vor. So das Versprechen. Doch sie können auch metabolische Krankheiten und Glukose-Unverträglichkeit fördern. Das entdeckten israelische Wissenschaftler.
Lust auf ewiges Leben
Die neue Studie zum Thema Luxus des Gottlieb-Duttweiler-Instituts postuliert einen Trend, der aus christlicher Sicht höchst interessant ist. Luxus-Besitz hat an Bedeutung verloren; Werte wie Gesundheit, Partnerschaft und Familie werden wichtiger.
Hilfe für Blinde in Indien
Biblische Schriften für blinde und sehbehinderte Menschen in Indien stehen im Mittelpunkt der aktuellen Spendenaktion der Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft.
Neue griechische Studienbibel
Die 5. revidierte Auflage des «Greek New Testament» ist jetzt als Standardausgabe und mit griechisch-englischem Wörterbuch bei der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) erschienen. Es ist die weltweit am weitesten verbreitete wissenschaftliche Ausgabe de
Wussten Sie, dass …
Überraschende Facts aus und um die Bibel: Nicht David oder Matthäus sind die häufigsten Namen in der Bibel, sondern Schemaja. Ausserdem hatte die Arche die Tonnage von 600 Güterwagen.
Gehirnforschung
Während Atheisten glauben, dass es nichts Göttliches gibt, haben Wissenschaftler nun herausgefunden, dass es Atheisten gar nicht gibt. Laut der Forscher sind metaphysische Gedankenprozesse tief im menschlichen Gehirn verankert.

RATGEBER

Einander ertragen Wie man miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service