Vernetzung von Gleichgesinnten

Neues Netzwerk für evangelikale Blogger

Theologisch konservative Blogger haben sich vernetzt. Sie haben eine zielgruppenorientierte Blogplattform für «Evangelikale, Liberale, Postevangelikale und Skeptiker» entwickelt.

Zoom

Seit Anfang des Jahres gibt es eine neue Blog-Plattform im christlichen Bereich. Die Seite www.biblipedia.de möchte evangelikale und bekenntnistreue Christen besser vernetzen. Das Netzwerk unter der Leitung des deutschen Theologen Jonas Erne möchte außerdem intensiver mit einer neuen Generation von Skeptikern kommunizieren.

Das Netzwerk besteht aus 16 theologisch konservativen Bloggern. Die Macher beobachten, dass in den letzten zehn Jahren der Grundkonsens für theologische Fragen und Bekenntnisse nachgelassen hat. Sie sehen innerhalb der evangelikalen Community starken Kommunikationsbedarf.

Schulungen via E-Learning

«Damit in dieser Situation der wichtige missionarisch-apologetische Auftrag gegenüber einer Generation von Skeptikern nicht in den Hintergrund gerät, wollen die Blogger ihre Außenkommunikation zielgruppenorientierter gestalten», heißt es in einer Pressemitteilung der Organisatoren. Deshalb liefert Biblipedia.de evangelikalen und bekenntnistreuen Christen Informationen über Kommunikationsmuster und Ziele der Progressiven in der Deutschen Evangelischen Allianz.

Ziel des Netzwerks ist es, verstreute Inhalte unter einer gemeinsamen Dachmarke zu bündeln. Durch die Vernetzung möchten sie für die konservative Blogger-Community eine deutlich größere Reichweite erzielen. Mittelfristig soll es auch apologetische Schulungen der Gemeindebasis via E-Learning-Portal geben. Dies alles soll dazu führen, neue Milieus und Lebenswelten mit biblisch-orthodoxen Inhalten in zeitgemäßer Form zu erschließen.

An dem Portal können sich Autoren beteiligen, die dem Kommuniqué des von Ulrich Parzany gegründeten «Netzwerk Bibel und Bekenntnis» zustimmen. Zu den Bloggern gehört unter anderem der Dozent an der Freien Theologischen Hochschule Giessen, Berthold Schwarz.

Zum Thema:
Brandaktuell: Zehn Gebote für Blogger
Ägypten: Christlicher Blogger im Hungerstreik
China verschärft die Zensur im Internet

Datum: 09.01.2018
Autor: Johannes Weil
Quelle: PRO Medienmagazin

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Grosse Säuger im Mittelmeer
Vor zweitausend Jahren war das Mittelmeer ein Zufluchtsort für zwei Walarten, die inzwischen praktisch aus dem Nordatlantik verschwunden sind. Bisher...
Marriage & Family Award 2018
Bevor im Februar 2019 in Los Angeles die nächste Oscar-Verleihung über die Bühne geht, vergibt das Forum Ehe+Familie (FEF) schon am 3. November einen...
Kritik an Migros-Aktion
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er manchmal an die Grenzen des Zuträglichen. Gerade...
Islamischer Sender geschlossen
Der erste islamische Fernsehsender auf Spanisch wurde geschlossen. «Córdoba Internacional Television» war 2012 vom Scheich Abd Al-Aziz Fawzan Al-...

Werbung

RATGEBER

Einander ertragen Wie man Miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service