Computer mit Moral?
Was wird die Menschheit mit einem Supercomputer erleben, der intelligenter ist als ein Mensch? Kann es einen Computer mit Moral geben, und woher soll er sie beziehen?
Heisse Debatte
In der NZZ hat der Vatikan-Ethiker Martin Rhonheimer mit unzweideutigen Aussagen zur Gewalt im Koran provoziert und eine Diskussion entfacht. Aber auch in zahlreichen andern Medien wird die Frage thematisiert, ob der Islam reformiert werden müsste.
Fasnacht ohne Mohammed
In «Blick» und «20 Minuten» berichten Fasnachts-Obere, dass der Islam kaum vorkommen werde – offiziell aus Respekt vor religiösen Gefühlen. Gespannt darf abgewartet werden, ob dieser Respekt für Gläubige aller Religionen gelten wird.
OM entdeckt die Berge
Mit dem «Freedom-Climb» geht OM wegen dem Menschenhandel in die (Berg-)Luft. Nach Stationen in den USA, Südafrika und Tansania folgt 2015 ein Aufstieg in der Schweiz. Erstmals ist eine Route in den Alpen geplant.
Buddhisten-Oberhaupt in Basel
In der Schweiz leben rund 6'500 Tibeter. Am Wochenende ist das Oberhaupt der tibetischen Buddhisten, der Dalai Lama, in Basel. Er will mit religiösen Ritualen und Vorträgen die breite Bevölkerung ansprechen. Bereits sind Proteste angekündigt.
Rücken hinhalten für Raif
Der saudi-arabische Blogger Raif Badawi machte sich für ein freieres Land stark. Dafür soll er 1'000 Peitschenhiebe ernten. Nach den ersten war er bereits schwer verwundet. Nun bietet ein Professor an, 100 Hiebe zu übernehmen.
Bienenberg lädt zur Tagung
Dozenten des Theologischen Seminars Bienenberg haben ein Thesenpapier formuliert, in dem sie auch in Zeiten von IS und Boko Haram an einer christlich-pazifistischen Position festhalten. Ein Studientag am 14. Februar soll diese Thesen erläutern.
Christliche IS-Geisel
Kenji Goto ist die erste Geisel, bei der die Terrormiliz «Islamischer Staat» ein Ultimatum ausgedehnt hat. Bis heute Donnerstag Sonnenuntergang soll eine in Jordanien inhaftierte Dschihadistin freigelassen werden, so lautet die neue Forderung.
Vom IS gefangen
Journalist Kenji Goto suchte in Syrien nach seinem Landsmann und Freund Haruna Yukawa. Nun sind beide in IS-Gefangenschaft. Die Schergen fordern 200 Millionen Dollar Lösegeld.
Obama trifft Abedinis Frau
US-Präsident Barack Obama traf die Frau des gefangenen Pastoren Saeed Abedini. Er sicherte gestern Mittwoch Naghmeh Abedini zu, dass es sein Herzenswunsch sei, den im Iran inhaftierten Christen wieder nach Hause zu bringen.

RATGEBER

Einander ertragen Wie man Miteinander auskommt
Wenn man selbst angespannt und gestresst ist, sind meistens auch noch die anderen seltsam. Weil man...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Video-Input mit Matthias 'Kuno' Kuhn Lies die Bibelstelle im Kontext: https://www.bibleserver.com/...

TOP

Livenet Service