Die Naivität eines Künstlers
Geigenbauer Martin Schleske erzählt im neuen Buch «Herztöne» mit Leichtigkeit vom Hinhören. Ein absolut lesenswertes Buch.
Kinderbuch über Integration
«Vier Kinder erzählen von ihrem ersten Jahr in Deutschland». Auf 124 Seiten begleitet Hanna Schott Kinder, die aus unterschiedlichen Regionen der Welt nach Deutschland gekommen sind.
«Der grösste Schatz ist real!»
In der realen Welt ein virtuelles Spiel spielen, dies geschieht beim App-Spiel Pokémon Go. Dabei betreten Spieler manchmal auch kirchliche Gebiete – das Spiel könne somit evangelistisch genutzt werden, sagen nun Vertreter verschiedener Gemeinden.
Leiter aus Leidenschaft
Der Tourismus im Tessin, die Gastronomie allgemein: ein knochenhartes Business. Warum tut man sich das an? Debora und Mario Mosimann leiten zusammen seit zehn Jahren das Centro Paladina.
Hype um die Taschenmonster
Das Spiel-App «Pokémon Go» zieht auf der ganzen Welt Kreise – und führte laut der Schweizer Tageszeitung «Blick» auch bereits zu mehreren Unfällen. Nun beschäftigen sich laut «idea» auch die Kirchen mit dem Hype um das Pokémon-Spiel.
Lebensrechtler erfreut
Erst vor kurzem kündigte Lego eine neue Spielfigur mit einem «Ultraschall-Bild» an. In ihrer aktuellen Ausgabe berichtet die SHMK nun, dass dies von Lebensrechtlern begrüsst worden ist. Ultraschall-Bilder senden eine starke Botschaft.
Auf die Plätze, fertig, los!
Ab sofort können sich Teenager, Jugendliche und ihre Leiter online für das PraiseCamp16 anmelden. Das Camp, das sich unter dem Motto «The Book» mit der Bibel beschäftigt, findet vom 27. Dezember 2016 bis am 1. Januar 2017 in Basel statt.
Lachen, leben, los!
Vor kurzem publizierte der Brunnen Verlag Giessen das Buch «Clownflakes». Der Titel des Comedian Ken Davis umfasst 77 witzige Geschichten. Livenet sprach mit Lektorin Konstanze von der Pahlen über Gott, die Welt und Schnecken in Handschellen.
Bruder von Priscilla Shirer
Sänger Anthony Evans gibt in «Caged no more» («Nicht mehr gefangen») sein Film-Debut. «Vor den Dreharbeiten wusste ich nicht, dass jährlich 27 Millionen Menschen Opfer des Sexhandels sind!» Mit seinem Werk setzt sich der mutige Christ für die Freihei
Über die Auferstehung
Der Schauspieler und Regisseur Mel Gibson plant offenbar einen Nachfolgefilm von «Die Passion Christi». Das sagte der Drehbuchautor Randall Wallace, der zusammen mit Gibson bereits am Drehbuch schreibt.

Kommentar

Kritik an Migros-Aktion: Marketing-Aktionen und der einseitige Blick der Medien
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Denkanstoss von Stefanie, einer Studentin der SLA Aarau Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://...

Livenet Service