Lachen, leben, los!

«Gott hat Humor und lacht gerne mit uns»

Vor kurzem publizierte der Brunnen Verlag Giessen das Buch «Clownflakes». Der Titel des Comedian Ken Davis umfasst 77 witzige Geschichten. Livenet sprach mit Konstanze von der Pahlen, der Lektorin des Buches, über Gott, die Welt und Schnecken in Handschellen.

Zoom
Das Buch «Clownflakes» wurde von Konstanze von der Pahlen lektoriert.
Livenet: Konstanze von der Pahlen, was muss man über das Buch «Clownflakes» wissen?
Konstanze von der Pahlen: Es ist lustig und trotzdem nicht oberflächlich und enthält 77 kurze Geschichten, die eine bestimmte biblische Wahrheit witzig und einprägsam auf den Punkt bringen. Der Autor ist ja selbst Comedian und möchte mit Spass den Weg zu Gottes Wort frei machen.

Die Geschichten sind echte Gedankenkicks: Durch sie merkt man sich die Impulse für den Tag viel leichter, weil sie originell veranschaulicht sind und man was zu lachen hat. Wie oft vergisst man, was man morgens in der Losung oder in einer Bibellese gelesen hat! Das passiert hier garantiert nicht!  

Können Sie die eine oder andere Clownflakes-Portion kurz darstellen?
Klar! Eine meiner Lieblingsgeschichten ist diese: 

Auf einer Wanderung stolperte ein Mann und rutschte über den Rand eines Abgrunds. Gerade noch konnte er sich an einem Ast festklammern, der aus dem Abhang hervorragte. Hinaufzuklettern schaffte er nicht; unter ihm lauerte der sichere Tod und so allmählich ging ihm die Kraft aus. Verzweifelt schrie der Mann: «Hilfe! Ist da oben jemand?» Zu seinem Erstaunen antwortete eine dröhnende Stimme: «Ich bin da. Ich bin Gott, und ich werde dir helfen.» «Dann wirf ein Seil herunter», kreischte der Mann. «Ich habe kein Seil», entgegnete Gott, «aber ich kann dir helfen, wenn du mir vertraust.» Mittlerweile konnte sich der Mann kaum noch halten. «Ich vertraue dir», brüllte er. «Dann lass den Ast los», erklang Gottes Stimme. Einen Augenblick herrschte Schweigen. Dann brüllte der Mann: «Ist sonst noch jemand da oben?»

Ich finde, Ken Davis zeigt hier auf lustige Weise, dass Gott unsere einzige Rettung ist und dass wir uns auf nichts anderes als auf ihn verlassen sollten. Das bekräftigt der Autor auch noch mit einem passenden Zitat aus der Bibel. Jede der 77 Geschichten wird auf diese Weise abgerundet, was mir richtig gut gefällt. Da bleibt einfach was hängen!

Zoom
Ken Davis
Das Buch soll die Morgen-Müdigkeit vertreiben. Weshalb dieser Generalangriff auf die vielerorts hochgeschätzte «Morgenmuffeligkeit»?
Gegen Morgenmuffeligkeit ist gar nichts einzuwenden! Im Gegenteil: Gerade wenn man morgens nur schwer aus dem Bett kommt oder die Zeit schon wieder knapp ist, kann eine Portion Clownflakes Wunder wirken! Geht schnell und erfrischt – und mindestens die Lachmuskeln haben dann schon mal ihre Morgengymnastik hinter sich! Also ein perfektes Buch für Morgenmuffel und alle, die es morgens eilig haben.  

Schnecken in Handschellen gibt es unter anderem zu entdecken. Was haben diese armen Wesen verbrochen?
Die armen Schnecken haben's in den Clownflakes wirklich nicht so leicht: Gleich die erste Geschichte handelt von einem etwas unfairen Schneckenrennen. Die Schnecken sind da nämlich schon tot und bereit für den Kochtopf …

Aber mit der «Schnecke in Handschellen» nimmt sich der Autor tatsächlich selbst auf die Schippe: So bezeichnet er sich nämlich, wenn er nach einer – dank scheppernder Klimaanlage – schlaflosen Nacht wie gerädert ist. Dann vergisst er sogar, sich die Zähne zu putzen, oder marschiert mit Pantoffeln aus dem Haus.

Was nimmt man aus diesem Buch mit in den Alltag?
Oh, eine ganze Menge! Jede Geschichte hat ihren eigenen ermutigenden oder motivierenden Impuls, den Ken Davis mit eigenen Worten und einem passenden Bibelvers abrundet. Zum Beispiel dass Gott uns die Ausdauer für unseren Lebensmarathon gibt, dass wir für andere Helden sein können, dass es bei Gott keinen Totalschaden gibt, sondern er alles neu machen kann.

Die Geschichten sind wie Eselsbrücken in unseren Alltag: lachen, leben, los! Mir macht der Gedanke richtig Spass, dass Gott Humor hat und gerne mit uns zusammen lacht! 

Zur Webseite:
Buch «Clownflakes» bestellen (Deuschland / Schweiz)

Zum Thema:
Verloren und wiedergefunden: Sarah Bessey: «Zweifel und Fragen sind gesund»
Zwang, Gebet und Tränen: Aufrüttelndes Buch über Frauenschicksale
Eine wunderwahre Geschichte: 1000 kleine Wunder und ein Buch
Gegen eine «Götzenfabrik»: Was Christen von Atheisten lernen können

Datum: 04.07.2016
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Inspiriert werden
Aus der Bibel und von bekannten Autoren und Theologen: Zitate, die das eigene Leben inspirieren und neue Perspektiven schenken können.
Positive WM
Betende Fussballer und Fan-Nationen, welche den verursachten Müll wegräumen; dies und weitere Auswirkungen zeigen, dass durchaus viel Gutes an einer...
Englands Raheem Sterling
An der WM in Russland hat Raheem Sterling mit seiner Schnelligkeit und seinen Dribblings grossen Anteil am Erfolg der Engländer. Er kommt, ähnlich...
Peru wird Petrus
Erstmals nach 36 Jahren war Peru wieder an einer WM-Endrunde vertreten. Die Qualifikation hilft auch der einheimischen Christenheit. Sie steht auf...

Werbung

Kommentar

Kritik an Migros-Aktion: Marketing-Aktionen und der einseitige Blick der Medien
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service