China
Bereits rüstet sich Peking für die Olympischen Sommerspiele 2008. Ob Menschenrechtsverletzungen eine olympische Disziplin werden? Fünf Jahre vor dem Spektakel werden die römisch-katholische Kirche und evangelische Hauskirchen im Reich der Mitte ...
Khartum. Sechs Wochen nach seiner Inhaftierung durch die sudanesische Polizei wurde Pfarrer Samuel Dobai Amum wieder freigelassen. Zuvor hatte das Gericht die volle Kaufsumme für das Grundstück erhalten, auf dem seine anglikanische Gemeinde seit ...
Kaum ein anderer Staat der Erde ist in so viele unterschiedliche Volksstämme, Kulturen und Sprachgruppen zersplittert wie Papua-Neuguinea. Die Zahl einheimischer Sprachen wird mit rund 740 angegeben, das sind mehr als 11 Prozent aller lebenden ...
Mexico
In Mexiko leben gegen 300 Indianerstämme, über 12 Millionen Menschen. Einige Stämme sind völlig unerforscht; zu ihren Dörfern führen keine Strassen. Manche Indianer leben nicht mehr als 5-6 Fahrstunden von der grössten Stadt der Welt, von Mexiko ...
Dhaka. In Bangladesch wurde Hridoy Roy von beauftragten Berufsmördern umgebracht. Hridoy Roy wird als erster Märtyrer Bangladeschs bezeichnet. Zuvor war er bedroht worden und man warnte ihn, dass er den Jesus-Film nicht mehr zeigen soll. Dennoch ...
Die USA haben den politischen Druck auf die Führung im Iran erhöht. Letzte Woche brach Washington Gespräche mit Teheran ab. Der Grund: Vor und nach den Bombenanschlägen von Riad am 12. Mai hörten die Geheimdienste Telefonate ab, welche ...
Das Missionswerk Operation Mobilisation (OM) bietet Kurzeinsätze in Nordafrika an. Ein Teilnehmer aus England berichtet: Unsere Leiter ermutigten uns zu beten, dass Gott uns mit Menschen zusammenführt, die bereit sind seine Botschaft zu hören. ...
Dürre, Überschwemmung und Frost zerstörten wiederholt grosse Teile der Ernte, die Maul- und Klauenseuche verursachte massive Ausfälle im Fleischexport, die Wirtschaftskrise in Argentinien führte zum Ausbleiben der Touristen und zu einem Sturm auf ...
Es gibt kein Land auf der Welt, das die Religionsfreiheit so brutal verneint wie Saudi-Arabien. Nur der wahhabitische Islam wird toleriert. Christen dürfen ihren Glauben gar nicht zeigen und auch keine Symbole, die an Christus denken lassen, zur ...
Der Theologe und Evangelist Florian Bärtsch bietet seit letztem Sommer im Raum Luzern unter der Bezeichnung „GG-live“ eine praxisorientierte Ausbildung für Gemeindegründung (GG) an. Die Trägerschaft, der von Bärtsch gebildete Verein M-28 (in ...

Kommentar

Kritik an Migros-Aktion: Marketing-Aktionen und der einseitige Blick der Medien
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Denkanstoss von Stefanie, einer Studentin der SLA Aarau Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://...

Livenet Service