«Reckless love of God»

Bieber singt von Jesus – 98,5 Millionen Follower sehen es

Erneut singt Justin Bieber auf seinem Instagram-Account einen Worship-Song: Für seine mittlerweile 98,5 Millionen Follower sang er das Worship-Lied «Reckless Love». Zu Ostern erklärte er zudem seinen fast 100 Millionen Abonnenten, dass es bei dem Fest nicht um Hasen, sondern um Jesus geht.

Zoom
Justin Bieber
«Oh, the overwhelming, never ending reckless love of God. Oh, it chases me down, fights till I'm found, leaves the 99... There's no shadow You won't light up, mountain You won't climb up, running after me», sang Bieber. Oder das beliebte Lied übersetzt: «Oh, diese überwältigende, nie endende, bedingungslose Liebe von Gott. Oh, sie streckt mich nieder, er kämpft, bis ich gefunden werde, er lässt die 99 zurück... Es gibt keinen Schatten den du nicht ausleuchten wirst, keinen Berg, den du nicht hochklettern wirst und hinter mir herläufst.» Der Song wurde von Cory Asbury geschrieben, einem Worship-Leiter von «Bethel Music».

Nächstes Album beinhaltet Glauben

Es ist das jüngste Beispiel (und bei weitem nicht das erste), wie der Sänger seine soziale Plattform in eine Kanzel umwandelt. Voraussichtlich wird sich sein nächstes Album, das zum Jahresende oder früh im Jahr 2019 erscheinen wird, ebenfalls um den christlichen Glauben drehen.

Nach seiner letzten Tour hatte er während einiger Zeit keine Musik mehr aufnehmen wollen. Doch seine Zeit in der «Hillsong Church» revitalisierte ihn, und nun arbeitet er an einer neuen Produktion. Bei den ersten Stücken für sein neues Werk sind Liebe und Erlösung zwei der Themen.

«Jesus veränderte mein Leben»

Zum Oster-Wochenende teilte er seinen fast 100 Millionen Instagram-Followern mit, dass Jesus sein Leben verändert habe. Weiter erklärte er: «Bei Ostern geht es nicht um einen Hasen. Es ist eine Erinnerung daran, dass Jesus am Kreuz für meine Sünden gestorben ist. Er ist von den Toten auferstanden und hat den Tod besiegt. Ich glaube, dass das geschehen ist. Das verändert alles! Ich bin frei von Gebundenheit und Scham. Ich bin ein Kind des höchsten Gottes und er liebt mich.»

Nach der Veröffentlichung seines «Reckless-Love»-Videos schrieb er: «Gottes Liebe ist bedingungslos und er liebt dich.» Zudem verlinkt er auf seinem Account auf einen weiteren Worship-Hit, namentlich auf «I surrender» des Hillsong-Worship-Albums «Cornerstone».

 

Zum Thema:
Justin Bieber: «Satan hat keine Macht, wenn du den lebendigen Gott kennst»

«I could sing of your love forever»: Justin Bieber singt an Konzert in Paris von Gottes Liebe
Justin Bieber an Gedenkkonzert: «Gott liebt dich und er ist da für dich»

Datum: 16.04.2018
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / BCN / CBN / Christian Post

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Lobpreis beim Fastfood
11,7 Millionen Mal wurde das Video bisher auf Facebook angeschaut: Ein Lobpreisteam aus Georgia verwandelte ein Tischgebet in eine erstaunliche...
Brooke Ligertwood
Ihr Song «What a beautiful Name» ist in unser aller Kehle. Brooke Ligertwood veröffentlichte diesen Anbetungstitel mit der «Hillsong»-Gemeinde. Sie...
Suizidgefahr
«Tote Mädchen lügen nicht» ist der Titel einer Fernsehserie. Sie dreht sich um den Selbstmord einer fiktiven Highschool-Schülerin. Doch die...
Ältere Menschen freisetzen
Viele Menschen sehnen sich nach der Pensionierung. Die einen wollen Gott dienen, andere den Lebensabend geniessen. Der Pionier Heinz Strupler...

Werbung

Kommentar

Kritik an Migros-Aktion: Marketing-Aktionen und der einseitige Blick der Medien
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service