Mit Werten Ehe fördern

Impulse für das Abenteuer zu zweit

Zoom
Ehe-Karten von Regula Lehmann
Mit einem Tischkalender zur Marriage Week (7.-14. Februar 2017) lanciert die Stiftung Zukunft CH ein neues Projekt. «Wir möchten Paare dazu ermutigen, ihren Ehealltag fröhlich, engagiert und mit einer Prise Humor anzupacken», erklärt Regula Lehmann, die den Kalender zusammengestellt und die Bilder und Zitate mit eigenen Texten ergänzt hat.

«Ehe ist nicht Auslauf-, sondern Zukunftsmodell», ist die Stiftung Zukunft CH überzeugt. Daher hat sie Familienhelferin und Buchautorin Regula Lehmann beauftragt, Impulse für die traditionelle Familie weiterzugeben (Regula Lehmann wurde dafür bei Zukunft CH angestellt, Livenet berichtete).

Langzeitprojekt Ehe fördern

Zoom
Ehekarten von Regula Lehmann
«Als Menschen sind wir darauf angelegt, uns langfristig zu binden», ist die Familienfrau Regula Lehmann überzeugt. «Auch wenn das nicht immer einfach oder schmerzlos zu haben ist. Ehe ist ein Langzeitprojekt, das Geduld und immer wieder neu die Entscheidung für dieses Miteinander braucht.» Oder, wie es Lehmann auf der Kalenderkarte zum Thema Treue formuliert:

«Ich lebe davon, dass einer Ja sagt zu mir. Dass jemand bei mir bleibt, auch wenn ich nicht zum Aushalten bin. Auch mein Ehepartner ist auf dieses Ja angewiesen. Auf dieses Ja, das alles hofft, alles glaubt und allem standhält», wie es im biblischen Hohelied der Liebe heisst. «In guten wie in schlechten Tagen, so haben wir es einander versprochen und uns dabei auf eine Liebe berufen, die grösser ist als die unsere. Wir sprechen dieses Ja unseren Kindern zu, damit sie sicher aufwachsen. Unseren Eltern, damit sie auch im Alter geborgen sind. Es gibt keine Alternative zu diesem Ja, das die Welt zusammenhält. Sagen Sie es, immer wieder neu: «Ja!»

Die zwölf Panoramakarten mit Inputs zu verschiedenen Werten (Geduld, Heiterkeit, Freiheit, Glück…) schmücken durch ihr ansprechendes Design nicht nur den Tisch, sondern laden auch dazu ein, sie an befreundete Paare zu versenden.

Der Tischkalender kann ab sofort in beliebiger Anzahl gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag unter Tel. 052 268 65 00 oder über das Bestellformular bestellt werden.

10 Ehekalender zu gewinnen

Livenet verlost 10 Ehekalender. Aus den Mails, die bis am 31. Januar an redaktion@livenet.ch eingehen, werden 10 Gewinner ausgelost. Bitte geben Sie uns bei Ihrer Teilnahme an der Verlosung auch gleich Ihre Postadresse an.

Zum Thema:
MarriageWeek: Tipps für eine lebendige Ehe
MarriageWeek: Genügt Sex als Bindemittel?
Der Ehe-Aufsteller: «Liebe nicht deinen Nächsten, sondern deinen Jetzigen»

Datum: 17.01.2017
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet / Stiftung Zukunft CH

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Suizidgefahr
«Tote Mädchen lügen nicht» ist der Titel einer Fernsehserie. Sie dreht sich um den Selbstmord einer fiktiven Highschool-Schülerin. Doch die...
Ältere Menschen freisetzen
Viele Menschen sehnen sich nach der Pensionierung. Die einen wollen Gott dienen, andere den Lebensabend geniessen. Der Pionier Heinz Strupler...
Grosse Säuger im Mittelmeer
Vor zweitausend Jahren war das Mittelmeer ein Zufluchtsort für zwei Walarten, die inzwischen praktisch aus dem Nordatlantik verschwunden sind. Bisher...
Leeland-Bandleader Mooring
Vor kurzem trat die amerikanische Band «Leeland» in der Schweiz auf und riss dabei das Publikum mit eingängigen Melodien mit. Leadsänger Leeland...

Werbung

Kommentar

Kritik an Migros-Aktion: Marketing-Aktionen und der einseitige Blick der Medien
Wenn einer der beiden Schweizer Grossverteiler eine Aktion zur Verkaufsförderung startet, geht er...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service