Regula Rebiai
Im Buch «Euse Vatter» («Unser Vater») bringt die Autorin Regula Rebiai das Gebet «Unser Vater» den Kindern nahe. Und sie ermutigt dazu, es mit Kindern zu beten.
Familien-Aufsteller 4
Eltern und Kinder werden schuldig. Daran hat sich seit Adam und Eva nichts verändert. Schuld wird hin- und hergeschoben, und ein Sündenbock wird gesucht. Anklage vergiftet die Atmosphäre. Gut, dass ein himmlisches Blöken den Kreislauf durchbricht.
Das Potential von Worship
In einem Interview erklärte der Musiker Matt Redman, dass der Stoff für neue Lieder über Gott nie ausgehe. Auch berichtete er, dass sein Worship-Klassiker «Blessed be your name» im Schmerz entstand.
Buchtipp
Der Film ist zu Ende, das Licht im Kino geht an. Es dauert ein bisschen, bis man als Zuschauer von der Heldengeschichte wieder im Hier und Jetzt ankommt. Übrig bleibt unser «normales» Leben, das wenig Heldenhaftes an sich hat. Warum eigentlich?
DVD-Tipp
Vishal Mangalwadis These lautet: Das, was Menschen und Völkern zu mehr Freiheit, Würde, Gerechtigkeit und Erfolg verholfen hat, entstammt dem Geist der Bibel. Die zehn Clips auf der DVD «Fundamente» eröffnen eine frische Perspektive auf die Bibel.
Francis-Nweke zu Ostern
Rachel Francis-Nweke verleiht dem jüngsten «Empowered By»-Projekt ihre Stimme. Die EP «Empowered by Easter» dreht sich um den Sinn von Ostern. «Es geht darum, zu überlegen, welches Opfer Christus für Sie erbrachte und was Ihnen das bedeutet.»
Roger «Jim» McGuinn
Mit Hits wie «Mr. Tambourine Man» sangen sich «The Byrds» in den 1960ern und 1970ern in die Herzen einer riesigen Fangemeinde. Wohl weniger bekannt ist, dass Band-Gründer Roger McGuinn inzwischen Christ geworden ist und heute für Jesus singt.
Multikulturelle Gemeinden
Multikulturelle Gemeinden können ein Vorgeschmack auf die globale Diversität in der himmlischen Welt sein. Diese Vielfalt schon auf Erden zu leben, kann aber anspruchsvoll sein, wie eine Präsentation an der Leiterkonferenz der Freikirchen zeigte.
«Game of Thrones»-Star
In diesen Tagen läuft in den USA ein Film über das Leben des Apostels Paulus an. Auch wenn Hauptdarsteller James Faulkner eigentlich nicht besonders gläubig ist, sagt er, dass ihn die Rolle des Paulus zum Nachdenken gebracht und verändert hat.
Der Familien-Aufsteller 3
In vielen Familien gehört der Satz «Das ist aber ungerecht!» zum Standard. Und nur zu oft löst dieser Satz bei Eltern Schuldgefühle aus. Fakt ist: Wir können nicht alle unsere Kinder gleich behandeln. Und wir müssen es auch gar nicht!

Adressen

CGS ECS ICS

HEUTE

Denkanstoss von Stefanie, einer Studentin der SLA Aarau Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://...

Livenet Service