Ehe-Event «We want»

«Gott kann die Liebe neu schenken»

Monica Masi Imoberdorf, Autorin des Buches «Ich heiratete meinen Ex-Mann», will mit ihrem Mann getrennte und geschiedene Ehepaare ermutigen, einen Neustart zu wagen, und Ehepaaren, die in einer Krise stecken, Mut machen, dranzubleiben. Deshalb starten sie den Event «We want» in Niederhasli.

Zoom
Stefan Imoberdorf und Monica Masi Imoberdorf
Monica Masi Imoberdorf und ihr Mann Stefan Imoberdorf haben erlebt, dass ein Neustart auch nach der Scheidung möglich ist, und haben ein Jahr nach ihrer Scheidung wieder geheiratet. Nun möchten sie andere ermutigen, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. 

«Wir sind überzeugt: Wenn zwei hoffnungslose Fälle wie wir es geschafft haben, kann es mit grösster Wahrscheinlichkeit wohl jedes andere Paar auch schaffen!» Und weiter: «Die Ehe ist eine Erfindung Gottes und er weiss am besten, wie sie gelingen kann.  Sie ist gesegnet, egal, wo und wie sie geschlossen wurde, und er freut sich sehr, wenn wir ihn um Hilfe bitten und seine Gebrauchsanweisungen befolgen wollen. Für ihn ist nichts unmöglich – er kann sogar die Liebe neu schenken! Wenn zwei wollen, ist noch das Schönste möglich, denn Gott hat die besten Pläne mit jeder Ehe und kann viel mehr tun als was wir uns jemals vorstellen könnten. Er ist treu, und das sagen wir mit Begeisterung aus eigener Erfahrung.»

«Dank eurer Geschichte wurde unsere Ehe gerettet»

Zoom
Das Buch «Ich heiratete meinen Ex-Mann» ist im fontis-Verlag erschienen.
Auf ihr Buch erhielt Monica Masi Imoberdorf viele begeisterte Rückmeldungen. Zum Beispiel diese:

«Wenn Sie nicht den Mut gehabt hätten, Ihre Geschichte aufzuschreiben, wären wir heute nicht hier. Vor vier Monaten war alles aus zwischen uns, es verband uns nichts mehr, unsere Liebe war ganz weg. Eigentlich wollten wir uns nicht scheiden, wussten aber nicht mehr, wie weiter – es hatte keinen Sinn, so unglücklich zusammen zu bleiben. Ihre Geschichte hatten wir bereits schon mal bei 'Mensch Gott' gehört, aber dachten, dass so etwas Schönes nur Ihnen passieren konnte. Dann las ich, Hannah, Ihr Buch und begriff, wie wertvoll wir für Gott sind und dass er auch in unsere Ehe eingreifen kann, weil er auch für uns das Beste will. So ist in einer Nacht dasselbe Wunder auch uns geschehen – die Liebe ist zurück und wir freuen uns auf jeden Tag, den wir noch zusammen verbringen dürfen... mit Gottes Hilfe!»

So ein Erlebnis wünschen sie sich noch für viele andere Ehepaare und organisieren deshalb den Event «We want». Dort erwarten die Besucher spannende Inputs und Zeugnisse. Am Ende erhält jedes Paar ein Dossier, das wichtige Informationen und empfohlene Adressen enthält.

Das Event «We want» findet in der Haslichile, Niederhasli (ZH) an folgenden Daten statt.
01. April 2017 von 14:30 - 17:30 Uhr
19. Mai 2017 von 19:00 - 22:00 Uhr  
17. Juni 2017 von 14:30 - 17:30 Uhr 

Zur Webseite:
Anmeldung und Informationen

Zum Thema:
Monica und Stefan Imoberdorf erzählten ihre Geschichte auch im Talk-Gottesdienst der FEG Wil
Trotz zerrütteter Ehe: Wie wir lernten, einen Neuanfang zu wagen
Neu zueinander gefunden: Wie Gott unsere Ehe verändert hat
Rebekka und Romano Soltermann: «Wir mussten reden lernen – ganz banal»

Datum: 26.03.2017
Autor: Anja Janki
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Täglich inspirierend
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Die grosse Liebe gibt es doch
Dieses Ehepaar hat es geschafft, an der grossen Liebe festzuhalten. Seit über 60 Jahren sind Elsa und Heinz Jahrling verheiratet und in guten wie in...
Marriage & Family Award 2018
Bevor im Februar 2019 in Los Angeles die nächste Oscar-Verleihung über die Bühne geht, vergibt das Forum Ehe+Familie (FEF) schon am 3. November einen...
«familylife»-Beziehungsimpulse
Der Arbeitszweig «familylife» von Campus für Christus gibt seit kurzem Beziehungsimpulse für Wenigleser. Im aktuellen Blog geht es um die sogenannten...
Stiftung Zukunft CH
Vom 18.-30. Juni 2018 macht die Stiftung Zukunft CH mit einer Sommerkampagne auf die grundlegenden Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. Mit dem Slogan...

Werbung

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service