Bistro-Talk - Christsein am Arbeitsplatz


 

Christsein am Arbeitsplatz

Der 1. Mai wird seit über 125 Jahren als «Tag der Arbeit» gefeiert. Die Gewerkschaften nutzen diesen Tag dazu, um auf ihre wichtigsten aktuellen Forderungen aufmerksam zu machen und den Arbeitnehmern auf politischer Ebene durch Kundgebungen und Demonstrationen Gehör zu verschaffen: Bessere Arbeitsbedingungen, mehr soziale Sicherheit, Gleichberechtigung. Die Anliegen sind konfliktbehaftet und nicht immer verlaufen 1. Mai-Veranstaltungen friedlich.

Als Christen wollen wir diesen Tag aus einer anderen, etwas positiveren Perspektive beleuchten. Wir laden Sie herzlich zur Livestreamübertragung des Bistro-Talks mit moderierten Diskussionen, Podiumsgesprächen und Inputs ein. Das Thema «Christsein am Arbeitsplatz» bietet anregenden Gesprächsstoff: Wie kann ich mich als Christ positiv im Arbeitsalltag einsetzen, welche christlichen Werte lasse ich einfliessen, wie verhalte ich mich vorbildlich, so dass mein Chef, meine Mitarbeiter, meine Arbeitskollegen oder Kunden mich immer wieder zum Mitarbeiter des Monats wählen würden?

Wir freuen uns, folgende Talk-Gäste dabei zu haben:


•    Markus Zuberbühler und Kathrin Bestler, Christliche Schule Bern
•    Andi Bachmann, Schweizerische Evangelische Allianz
•    Philipp Döbeli, Jungunternehmer
•    Elisabeth Locher, FlowerPoint

Datum: Montag, 1. Mai 2017
Übertragungszeit: 14 bis 16 Uhr

 

Anzeige


Weitere Videos Events

Publireportage

Explo 17
Explo 17 Ein Fest der Anbetung Salomo liess einst den Tempel in Jerusalem einweihen: Er richtete alles kunstvoll an, die Herrlichkeit Gottes im Tempel liess sich nieder und das Volk Gottes feierte tagelang ausgelassen. Mit welchem Resultat?

HEUTE

Denkanstoss von Debora Alder-Gasser «Ja, wir alle sehen mit unverhülltem Gesicht die...

Werbung

Specials

Werbung

Veranstaltungen

Samstag, 28. Oktober 2017 in Zürich
Evangelisches Jugendfestival in Genf