Wunder der Schöpfung
Nicht als Wärmeregulator und auch nicht zur Tarnung vor Fressfeinden hat das Zebra seine Streifen. Der grösste Vorteil, den die Streifen dem Tier bringen, ist der Schutz vor Mücken. Das berichten US-Forscher.
Fettsucht wird gefördert
Künstliche Süssstoffe senken Gewicht und beugen Diabetes vor. So das Versprechen. Doch sie können auch metabolische Krankheiten und Glukose-Unverträglichkeit fördern. Das entdeckten israelische Wissenschaftler.
Lust auf ewiges Leben
Die neue Studie zum Thema Luxus des Gottlieb-Duttweiler-Instituts postuliert einen Trend, der aus christlicher Sicht höchst interessant ist. Luxus-Besitz hat an Bedeutung verloren; Werte wie Gesundheit, Partnerschaft und Familie werden wichtiger.
Hilfe für Blinde in Indien
Biblische Schriften für blinde und sehbehinderte Menschen in Indien stehen im Mittelpunkt der aktuellen Spendenaktion der Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft.
Neue griechische Studienbibel
Die 5. revidierte Auflage des «Greek New Testament» ist jetzt als Standardausgabe und mit griechisch-englischem Wörterbuch bei der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) erschienen. Es ist die weltweit am weitesten verbreitete wissenschaftliche Ausgabe de
Wussten Sie, dass …
Überraschende Facts aus und um die Bibel: Nicht David oder Matthäus sind die häufigsten Namen in der Bibel, sondern Schemaja. Ausserdem hatte die Arche die Tonnage von 600 Güterwagen.
Gehirnforschung
Während Atheisten glauben, dass es nichts Göttliches gibt, haben Wissenschaftler nun herausgefunden, dass es Atheisten gar nicht gibt. Laut der Forscher sind metaphysische Gedankenprozesse tief im menschlichen Gehirn verankert.
Kein Bohren und Füllen mehr?
Das Londoner «King's College» entwickelt ein Verfahren, das Zähne re-mineralisieren soll. Dadurch würden Bohrer und Füllung abgelöst. Die christliche Webseite «Breaking Christian News» sieht darin auch eine Gebetserhörung.
Einst aus Not entstanden
Weil Wasser Mangelware ist, wird es in trockenen Gegenden direkt an die Wurzel geleitet. Die israelische Erfindung der Tröpfchen-Bewässerung geht um die Welt – auch zu Ländern, die eigentlich israelfeindlich sind.
«IBM» im Land der Bibel
Das Abkommen ist unterzeichnet. «IBM» schafft zusammen mit der Ben-Gurion-Universität Negev ein Kompetenzzentrum in Be’er Scheva. Unter anderem sollen Sicherheitstools für digitale Geldanlagen («Assets») entwickelt werden.

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Denkanstoss von Michi Dufner Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

TOP

Livenet Service