Zueinander finden
Wenn es darum geht, was der Partner an sich ändern könnte, fallen einem auf Anhieb viele gute Vorschläge ein. Doch leider reicht es nicht, mit dem Finger auf den anderen zu zeigen. Lieber beginnt man bei sich selbst.
LeRoy und Kim Wagner
Schon in der Hochzeitsnacht wird Kimberly Wagner derbe enttäuscht – ihr Mann schläft einfach ein. Als auch in den darauffolgenden Monaten und Jahren eine Enttäuschung die andere jagt, beginnt die Ehe zu bröckeln.
Die Liebe pflegen
Es ist eine der grossen Herausforderungen langer Beziehungen: Aufzupassen, dass im Alltag die Liebe nicht verloren geht. Der amerikanische Psychologe Phil McGraw hat Ideen, wie man Ehe lebendig halten kann.
Liebe ist stärker als der Tod
Es ist die vielleicht rührendste Liebesgeschichte des Jahres. Der 18-Jährige Swift Myers ist schwer krank, aber aufgeben will er nicht. Im Krankenbett auf der Intensiv-Station hat er jetzt seine Highschool-Liebe Abbi geheiratet.
Ehe-Tipps von «Duck Dynasty»
Die Stars der Serie «Duck Dynasty», Uncle Si, Jase and Missy Robertson, verraten das Geheimnis hinter ihren langen und glücklichen Ehen. Vorneweg: Es hat nichts mit geschossenen Enten zu tun…
Candace Cameron Bure
Erst kürzlich veröffentlichte die Schauspielerin Candace Cameron Bure Fotos ihres 20-jährigen Hochzeitstages. Dazu wurde sie ganz ehrlich und gab zu: «Es gab einige sehr harte Jahre…» Dass die Ehe gehalten habe, läge allein an Gottes Gnade!
Für mich oder für dich?
Immer wieder hört man gerade von jungen Paaren die Aussage: «Warum sollten wir heiraten, wenn es doch wahrscheinlich ist, dass wir uns irgendwann scheiden werden?» Und doch – oder gerade deshalb – ist es gut und wichtig, an der Beziehung zu arbeiten.
Fünf Sprachen der Liebe
Das «Time Magazine» widmet sich in der Haupt-Story der aktuellen Ausgabe dem Thema Ehe, dies unter dem Titel «Wie man verheiratet bleibt (und warum)». Ein besonderes Lob im Artikel erhält der christliche Therapeut und Autor Gary Chapman.
Die Frage, die alles veränderte
Er fragte sie jeden Morgen nur eine Frage. Nach zwei Wochen fragte sie ihn das Gleiche, mit Tränen in den Augen. Lesen Sie, was die Ehe des US-Autors Richard Paul Evans veränderte.
Dyadisches Coping
Das Psychologische Institut der Universität Zürich hat unter der Leitung von Prof. Guy Bodenmann drei Studien zum Thema «dyadic coping» veröffentlicht. Sie eröffnen neue Aspekte für das Gelingen von Paarbeziehungen, auch unter Stress.

RATGEBER

Trauer an Weihnachten Wie wir Menschen unterstützen, denen nicht nach Feiern zumute ist
Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Jonas aus dem OpenHouse4Cities in Zofingen. http://openhouse4cities.com/ «Aber...

Livenet Service