Houston-Held José Altuve

«Lebe dein Leben so wie Gott es will»

Das grosse Baseball-Finale wurde als das beste in der bisherigen Geschichte bezeichnet. Und einer lenkte die «World Serie» für das Siegerteam in die richtige Richtung: José Altuve. Nach dem Sieg aber stellt er nicht sich selbst in den Mittelpunkt, sondern Gott und seine persönlichen Helden: seine Familie, durch die er zum christlichen Glauben kam.

Zoom
José Altuve war entscheidend am Titelgewinn beteiligt.
Von den Sport-Chronisten wird die diesjährige «World Serie» als die beste in der bisherigen Baseball-Geschichte gerühmt. Die «Best-of-7»-Serie erstreckte sich über sieben Duelle zwischen dem Sieger «Houston Astros» und den «Los Angeles Dodgers». Knackpunkt war das fünfte Spiel, das nach 5 Stunden und 17 Minuten mit 13:12 endete. In diesem konnte Houston mit 3:2-Siegen in Serie gehen, statt einen 2:3-Rückstand zu erleiden.

Ehre geht an Gott

Zu den Leadern von Houston gehört José Altuve. Ausschlaggebend für diesen Sieg im fünften Spiel war der Home-Run, welcher die Mannschaft zurück ins Spiel und in die Serie brachte. Altuve spielte seine erste «World Serie», obschon ihm einst prophezeit wurde, dass er es nie in die höchsten Spielklassen schaffen werde. Nun jedoch spielt er nicht nur auf der höchsten Ebene, sondern holte auch den wichtigsten Titel in diesem Sport.

Die Ehre auf dieser grossen Bühne gibt er jedoch Gott: «Der grösste Erfolg war nicht, die 'Major League' zu erreichen oder die beste Saison zu spielen. Der grösste Erfolg ist es, das Leben so zu leben, wie Gott es will. Wenn du mit Gott im Reinen bist, dann hast du Erfolg.»

«Gott danken»

«Wir sollen Gott nicht nur um Dinge bitten, sondern ihm für alles danken, wie etwa unsere Gesundheit oder unsere Familie. Und man soll ihn bitten, dass er uns segnet und in unserem Alltag präsent ist.»

Er dankte auch seiner Familie, weil er durch sie zum Glauben gekommen ist: «Ich wuchst in einer Familie auf, die stets an Gott glaubte. Und ich danke ihm immer beim Aufwachen für den neuen Tag.»

Der Home-Run von José Altuve im Video:

Zum Thema:
Baseball-Star Clayton Kershaw: «Gott hat mich unter Vertrag genommen»
Baseball-Star Ben Zobrist: «Wir alle brauchen Christus»
Einst wegen Suff entlassen: Baseball-Star besiegt Alkoholsucht mit Gottes Hilfe

Datum: 07.11.2017
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet / BCN / CBN / Houston Chronicles

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Forum christlicher Führungskräfte
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Heiko Herrlich
Heiko Herrlich, Trainer von Bayer 04 Leverkusen, steht immer wieder öffentlich zum christlichen Glauben. Da erwartet man nicht, dass er sich eine...
Dakar-Rally im Exil
Die 30 ersten Ausgaben der Dakar-Rally führten noch durch Westafrika. Doch aufgrund einer islamischen Droh- und Terror-Kulisse ist die Weltsportmarke...
Hoffnungsbarometer von «swissfuture»
Jahrelang wurde mit dem Sorgenbarometer der Gefühlspuls der Schweizer Bevölkerung gemessen, doch fürs Jahr 2018 ist bereits zum siebten Mal der...
Gute Vorsätze ...
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus diesem Vorsatz Realität?

Werbung

RATGEBER

Gute Vorsätze ... «Mehr Zeit für die Familie» - Aber wie?
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service