Ferien im VCH-Hotel

Erholung in der Casa Lumino

In unserer Sommerserie fragen wir bei den Hoteliers im Verband Christlicher Hotels (VCH) nach, weshalb man gerade bei Ihnen Ferien machen sollte. Heute die Antworten von Regula und Roberto Calvarese, Leiter der Casa Lumino in Monti oberhalb Locarno.

Zoom
Die Aussicht auf den Lago Maggiore vom Casa Lumino
Livenet: Welche Ferien-Bedürfnisse stillen Sie?
Regula Calvarese: Uns sind eigentlich alle Bedürfnisse wichtig, ob ein Kurzaufenthalt zum Abschalten für Erwachsene oder Ferien mit der ganzen Familie, Seminare oder Seniorenferien. Für Kinder sind wir ausgezeichnet ausgestattet: Kinderstuhl, Bettli, alles gratis, dazu haben wir Kinder auch sehr gerne.

Wie spürt der Gast den christlichen Charakter Ihres Hauses?
Dass der Gast unseren Glaubenshintergrund spürt, ist uns wichtig, nicht nur durch die Bibel im Zimmer, sondern durch die Liebe und echte Herzlichkeit, die im Hause spürbar ist. Wir legen Wert auf schöne Dekorationen und gutes, gepflegtes Essen, das echte Willkommensein bei uns – auch mit ein wenig Humor gespickt. Nicht nur durch die Leitung, sondern vom ganzen Personal. Uns freut, wenn Gäste nach einem oder zwei Tagen kommen und sagen: Hier fühlen wir uns wohl.

Zoom
Regula Calvarese, Leiterin der Casa Lumino
Welche geistlichen Akzente setzen Sie als Gastgeber?
Unsere Akzente sollen durch unser Handeln spürbar sein und nicht nur durch Worte. Wir sprechen ein Gebet vor dem Abendessen und haben viele Angebote des Bibellesebundes oder anderen Organisationen. Auch wenn nichtchristliche Gruppen im Hause sind, beten wir vor dem Essen oder sind offen für „zufällige“ persönliche Gespräche. In den Frühstückkörbchen findet sich ein Bibelvers, der für manche ein Anstoss ist.

Welche Änderungen beobachten Sie bei Ihren Gästen in den letzten Jahren?
Gäste haben oft sehr hohe Erwartungen. Und möglichst alles sollte gratis sein.

Wie wirkt sich der starke Franken auf die Belegung und die mittelfristigen Aussichten des Hauses aus?
Bei Einzelgästen nehmen wir nicht wahr, dass Sie wegen des starken Frankens ausbleiben. Im Gegenteil, die Nachfrage von deutschen Gästen ist dieses Jahr fast stärker, ausser bei zwei Gruppen aus Deutschland hatten wir keinen massiven Einbruch. Die Mund-zu-Mund-Werbung hilft uns.

Warum sollte man bei Ihnen Urlaub verbringen?                                                       
Casa Lumino ist Erholung bei grandioser Aussicht auf den Lago Maggiore, unweit von Locarno und Ascona. Wir sind die glücklichsten Gastgeber, wenn wir sehen, dass die Gäste bei uns sich entspannen und glücklicher nach Hause reisen, als Sie angekommen sind.

Webseite:
Casa Lumino
Verband Christlicher Hotels (VCH)

Zum Thema
Weshalb gerade im Hotel Meielisalp?
Weshalb gerade im Edelweiss? 

Datum: 23.07.2012
Quelle: Livenet

Publireportage

Forum christlicher Führungskräfte
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Dakar-Rally im Exil
Die 30 ersten Ausgaben der Dakar-Rally führten noch durch Westafrika. Doch aufgrund einer islamischen Droh- und Terror-Kulisse ist die Weltsportmarke...
Hoffnungsbarometer von «swissfuture»
Jahrelang wurde mit dem Sorgenbarometer der Gefühlspuls der Schweizer Bevölkerung gemessen, doch fürs Jahr 2018 ist bereits zum siebten Mal der...
Gute Vorsätze ...
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus diesem Vorsatz Realität?
Gute Vorsätze halten...
«Mehr Sport treiben» – das steht ganz oben auf der Liste für gute Vorsätze. Aber wie schafft man es, dauerhaft den inneren Schweinehund zu überwinden...

Werbung

RATGEBER

Gute Vorsätze ... «Mehr Zeit für die Familie» - Aber wie?
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service