So purzelten die Pfunde

«Ich baute auf Gottes Kraft, nicht nur auf meine!»

Elizabeth Madison baut mit ihrer «Weight Loss Transformation» (WLT) auf einen ganzheitlichen Ansatz. Dieser basiert neben der körperlichen Fitness auf geistlicher Gesundheit.

Zoom
Elizabeth Madison vor und nach ihrer Abnehm-Transformation
Das Programm der Abnehm-Trainerin Elizabeth Madison beinhaltet ein System, das den ganzen Lebensstil ändert, berichtet die Webseite «christiannewswire». Dabei wird auch der Glaube einbezogen. Dieser liefert die mentale Stärke, um den Widerständen zu trotzen, die Betroffene von der permanenten Gewichtsabnahme abhalten.

Elizabeth wog laut eigener Angabe einst 150 Kilogramm. Diäten hätten ihr Leben geprägt. «Ich habe zehn Kilos abgespeckt und dann wieder fünfzehn Kilos zugenommen», schreibt sie auf ihrer Webseite. Asthma, chronische Rücken- und Knieschmerzen stellten sich ein. Sie habe sich selbst verabscheut.

ER-leichtert

Dann habe sie den Glauben an Gott verstärkt. «Gott half mir, emotionales Essen in den Griff zu kriegen.» Sie begann zu recherchieren und stellte sich Ernährungspläne zusammen und zwar so, dass sie nichts entbehren musste. «Ich konzentrierte mich nun nicht mehr nur darauf, was ich esse, sondern auch darauf, warum ich es tue. Dabei verliess ich mich nicht auf meine eigene Willenskraft sondern auf die von Gott.» Und so habe sie sechzig Kilogramm abgenommen. Ihre Gesundheit wurde besser, und sie fühlte sich auf geistlich erfüllt.

«Gott weckte in mir den Wunsch, auch anderen zu helfen.» Nach 17 Jahren drückte sie wieder die Schulbank und wurde Diättrainerin. Ihre Erkenntnisse fliessen nun ins «Weight Loss Transformation»-Programm mit ein.

Webseite:
Weight Loss Transformation

Zum Thema:
Mirianne Aeberhard: «Gott hat ein grosses Wunder an mir getan»
Im Kampf um Anerkennung: Freiheit nach elf Jahren Bulimie
Mirjam Mettler: «Ich muss nicht perfekt sein»

Datum: 03.04.2014
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Generation Gathering der Schleife
Das Miteinander der Generationen ist in der Stiftung Schleife, Winterthur, seit Jahren ein wichtiger Teil des gemeinschaftlichen Lebens. Leiter...
Marcus Johnson
Wenige Stunden vor dem Duell mit den Carolina Panthers liess sich Marcus Johnson in einem Hotel-Swimming-Pool taufen. Der Spieler der Philadelphia...
Adonia-KidsParty 2017
Die Adonia-KidsPartys bringen die Botschaft des Friedens. Unter dem Thema «Arche, fertig, los» erlebten bereits über 1'500 Kinder mit ihren...
Lichtshow auf dem Bundesplatz
Seit sieben Jahren wird der Bundesplatz Bern während dieser Zeit zum Ton- und Lichtspektakel mit dem Namen «Rendez-vous». Dieses Jahr steht etwas...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service