A Tribute to Luther, Bach & Co.
Am Wochenende vom 8. bis 10. September 2017 tritt die Formation «Falk & Sons» mit dem Programm zum Reformationsjubiläum in der Schweiz auf. Ihr Werk dreht sich um die vermutlich wichtigsten Protagonisten der Kirchen-Musikgeschichte.
Manfred Siebald mit 21. Album
Kürzlich veröffentlichte Manfred Siebald sein 21. Album. Livenet unterhielt sich mit dem Liedermacher, aus dessen Feder unter anderem «Geh unter der Gnade» stammt, über sein jüngstes Album sowie über sein Gesamtwerk.
Zum Tod von Glen Campbell
Country-Veteran Glen Campbell ist im Alter von 81 Jahren im Kreise seiner Familie in die Ewigkeit heimgegangen. Mit dem Song «Rhinestone Cowboy» ritt er schon früh im Galopp zum Legendenstatus.
Sie bauen nicht nur Mauern
Die Musiker von einer der gegenwärtig wichtigsten christlichen Bands, der «Newsboys», bauen in Mexiko höchstpersönlich Mauern. Allerdings setzen sie auch gleich noch ein Dach obendrauf. Dafür haben sie in ihrer Tour eine Pause eingeplant.
«Disciple» bald im Emmental
Im letzten Jahr holte die Bewegung «Praise Together» die schwedische Top-Band «Narnia» ins Emmental. Nun folgte vor wenigen Tagen die christliche Blues-Rock-Legende Glenn Kaiser (am 28. Juli 2017) und später im Jahr «Disciple» (am 9. Dezember 2017).
«Staryend» mit Debüt
Die Band «Staryend» liefert ein vielbeachtetes Debüt. Die Lyrik der Formation macht Mut. Das Lied «Stay with me» handelt beispielsweise von der Zusage des Schöpfers, dass er stets bei einem ist.
Nath Heimberg
Als Kind in Adonia-Musical-Camps dabei, reicherte Nath Heimberg sein musikalisches Know-how bei Hillsong in Sydney an. Zurück in der Schweiz folgte nach intensiver Arbeit das Debütalbum. Livenet unterhielt sich mit Nath Heimberg über sein Wirken.
Rapper Andy Mineo
Vor kurzem sorgte der Hip-Hopper Andy Mineo für eines der Glanzlichter am «Springtime Festival» in Frauenfeld (TG). Inzwischen ist der New Yorker aus dem Schatten seines «Ziehvaters» Lecrae herausgetreten.
«Rainforce» mit Debüt
«Viele Menschen leben heute in einer Löwengrube», analysiert Andy La Morte, Gründer der Hard-Rock-Band «Rainforce» und Jugendleiter. Leute würden heute an Orten nach Erfüllung suchen, die nicht erfüllen.
Band «mal angenommen»
«Mal angenommen» ist bei der Band «mal angenommen» sowohl Name wie auch Programm. So wird beispielsweise bei Konzerten gefragt: «Nur mal für heute Abend angenommen es gäbe einen Gott, was hätte das für Auswirkungen auf dein Leben?»

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Ich bin also frei und keinem Menschen gegenüber zu...

TOP

Livenet Service