Schülern aufs Maul geschaut

Neue interaktive Comic-Bibel für die Schule

100 Geschichten aus dem Buch der Bücher enthält die neue Comicbibel des Mediengestalters Simeon Wetzel. Der Dresdener Jesusfreak will mit seiner kostenlosen Ausgabe besonders Schüler erreichen, denen «dieses Buch zu dick ist, um es durchzulesen».

Zoom
Interaktive Comic-Bibel von Simeon Wetzel
Vorbild des Herausgebers ist der Reformator Martin Luther, der «dem Volk aufs Maul» schaute, um seine Sprache zu sprechen. Dasselbe möchte Wetzel mit seiner Comicbibel auch erreichen. Sie soll die Hürde senken, damit sich Kinder in einer ihnen vertrauten Form mit der Bibel beschäftigen können.

Das Konzept

Zoom
Simeon Wetzel
Die Comicbibel lässt sich auch allein am PC durchblättern, allerdings entfaltet sie ihre Möglichkeiten am besten in der Gruppe, sei es im Religions- oder im Konfirmandenunterricht. Zum Betrachten der kurz gehaltenen Bildergeschichten ist eine spezielle Lernsoftware nötig, die (kostenlos) mit heruntergeladen werden muss. Hierdurch wird der Comic zur interaktiven Quizbibel: Zu jeder Geschichte gibt es Aufgaben («Challenges») wie das Sortieren von Bildern in die richtige Reihenfolge, das Beantworten von Fragen oder das Ausfüllen von Lückentexten. Diese 230 Quizaufgaben sollen den Stoff vertiefen und werden zur Selbstkontrolle anschliessend bewertet. Ausserdem ist der jeweilige Bibeltext hinterlegt, um damit weiterarbeiten zu können. Dieses Arbeiten oder auch ein spielerisches Kennenlernen funktioniert am Tablet oder PC. So können Schülerinnen und Schüler zu Hause oder im Unterricht die Bibel entdecken. Das Ganze kann aber auch am Whiteboard für die gesamte Klasse oder Gruppe genutzt und präsentiert werden.

Das Angebot

«Ich verschenke meine Comicbibel – auch an dich!», verrät Simeon Wetzel auf seiner Webseite. Dort kann jeder den Bibelcomic kostenlos inklusive Präsentationssoftware bekommen. Alternativ ist der Comic auch als Heft in Papierform mit allen 100 Geschichten erhältlich. Die Lernsoftware läuft zurzeit nur unter Windows-Betriebssystemen. Wer sich die Bibel einmal anschauen oder sie nutzen möchte, kann sie hier herunterladen.

Zum Thema:
Smileys, Herzen und mehr: Eine Bibel in Emoji-Übersetzung
Cartoonist Alain Auderset: «Ich arbeite mit Gott zusammen»
Lance Wilder: «Simpsons»-Zeichner: Glaube hält auch in Krisen
Die Bibel als Superhelden-Comic: Wo Moses als «Lawman» das Rote Meer teilt

Datum: 11.05.2017
Autor: Hauke Burgarth
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Generation Gathering der Schleife
Das Miteinander der Generationen ist in der Stiftung Schleife, Winterthur, seit Jahren ein wichtiger Teil des gemeinschaftlichen Lebens. Leiter...
Marcus Johnson
Wenige Stunden vor dem Duell mit den Carolina Panthers liess sich Marcus Johnson in einem Hotel-Swimming-Pool taufen. Der Spieler der Philadelphia...
Adonia-KidsParty 2017
Die Adonia-KidsPartys bringen die Botschaft des Friedens. Unter dem Thema «Arche, fertig, los» erlebten bereits über 1'500 Kinder mit ihren...
Lichtshow auf dem Bundesplatz
Seit sieben Jahren wird der Bundesplatz Bern während dieser Zeit zum Ton- und Lichtspektakel mit dem Namen «Rendez-vous». Dieses Jahr steht etwas...

Werbung

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service