Der rasende Xmas-Reporter Nick: Teil 8

Zoom
Meine Füsse sind eine einzige Blase. (Bild: Pixelio.de)
Ich hasse wandern. Meine Füsse sind eine einzige Blase.

Ich bin mit Maria und Josef von Nazareth nach Bethlehem gereist. Ich darf einfach nichts verpassen in dieser wundersamen Geschichte.

Wir bräuchten jetzt sehr dringend ein Nachtlager, weil bei Maria jederzeit diese Blase da, diese fruchtige, platzen könnte.

Ich schreibe live mit.

Togg togg.

Josef: "Entschuldigung, haben Sie noch einen Platz frei? Meine Frau ist schwanger."

Wirt: "Sorry, kein Platz!"

Josef: "Aber... meine Frau ist mega schwanger!"

Wirt: "Ist es meine Schuld, dass Ihre Frau schwanger ist?"

Josef: "Ja und ist es meine Schuld, dass meine Frau schwanger ist, he?"

Ich spüre Spannungen.

Wirt: "Ich hätte da noch einen Stall..."

Sehr grosszügig. Ich bleibe dran.

Autor: Nicu Bachmann

>> Die weiteren Teile der Geschichte gibt's hier.

Datum: 18.12.2007
Quelle: Jesus.ch

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Leben als Christ
«Berufung» ist ein grosses Wort. Doch was steckt dahinter? Die einen reden begeistert von ihrer Berufung, andere fühlen sich eher festgelegt auf...
Runter vom Gas
Am Ende eines Arbeitstages oder einer Woche voller Arbeit schnaufen viele erst einmal kräftig durch und denken: «Endlich Freizeit!» Doch manchmal ist...
Teamfähig?
Eine Leiterin oder ein Leiter braucht nicht nur Menschen, die sich von ihnen führen lassen. Meist sind sie selbst in anderem Kontext Geleitete. Und...
Zeitspiel oder Fairplay?
Nord- und Südkorea stellen bei den Olympischen Spielen ein gemeinsames Eishockey-Damen-Team. Einlaufen sollen die Sportler ebenfalls gemeinsam, unter...

Werbung

RATGEBER

Runter vom Gas Können Sie sich noch erholen?
Am Ende eines Arbeitstages oder einer Woche voller Arbeit schnaufen viele erst einmal kräftig durch...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

Livenet Service