Jake Hamilton in Zürich

«Die Schönheit der Ehe ist nicht nur ein Märchen»

Die Vineyard Zürich lädt am 23. Juli zu einem Event mit Jake und Nicci Hamilton ein. Der bekannte Worship-Sänger von der Bethel Church und seine Frau reisen mit ihrer Botschaft der Hoffnung für die Ehe quer durch Europa.

Zoom
Jake und Nicci Hamilton mit Kindern
Jake Hamilton war ein Senkrechtstarter in der Worship-Szene. Während er im Dienst für Gott um die Welt tourte und seine E-Gitarre spielte, vernachlässigte er seine Frau Nicci, die mit den drei Kindern allein zu Hause blieb. Schon bald steckte die Ehe der Hamiltons in einer Krise. Nicci wollte so nicht weiterfahren. Eine Therapie bei Kris Valloton (Buchautor und Pastor Bethel Church) half ihnen dann, der Ehe doch noch eine Chance zu geben.

Der Traum der halbnackten Frau

Die Wiederherstellung ihrer Ehe geschah allerdings auf übernatürliche Weise: Ein Freund in Jakes Umfeld hatte einen Traum, den er mit ihm teilte. In diesem Traum standen Männer um einen Tisch herum. Auf dem Tisch tanzte eine halbnackte Frau, eine Prostituierte. Jake erkannte durch diesen Traum, dass Gott auch ihm etwas sagen wollte; er bekam die Worte aufs Herz, dass er eine Scheidung von seinem Dienst brauche, weil er zum Zentrum seines Lebens geworden war. Die Prostituierte sei sinnbildlich für sein Worship-Ministry gestanden. Da brach Jake zusammen. Diese Erkenntnis war der Auslöser dafür, dass Jake seine Prioritäten neu ordnete und jetzt der Familie die Zeit einräumt, die ihr zusteht.

Heute sind Jake und Nicci Hamilton mit ihrem Dienst «One Flesh» auf der Welt unterwegs, um Storys von christlichen Ehepaaren zu sammeln, die ihr Zeugnis erzählen. «Wir wollen zeigen, dass die Schönheit der Ehe nicht nur ein Märchen ist», sagen die Hamiltons im Promo-Video zu ihrer Tour (s. Video unten).

Neue Hoffnung und Vision für die Ehe

Durch die authentischen Lebensberichte wollen Jake und Nicci ein Bewusstsein wecken, dass alle Paare auf der gleichen Reise sind und die gleichen Kämpfe zu bestehen haben. «Jeder soll sich in irgendeiner Story wiederfinden und Inspiration und Hoffnung für seine eigene Ehe finden», so Jake.

Am 23. Juli ist das Ehepaar zu Gast in der Vineyard in Zürich, um dort über ihre persönlichen Prozesse und das Potential der Familien zu sprechen. Sie sind überzeugt, dass Gott sein Königreich durch die Familie aufbauen will. Familie sei «der Annäherungsboden für Erweckung», sind die Hamiltons überzeugt.

Nicht nur für Verheiratete interessant

Zoom
Jonas Becker
Den Anlass vom 23. Juli in Zürich leitet Jonas Becker, der in der Jugendarbeit der Vineyard tätig ist. Er selbst ist zwar noch nicht verheiratet, fühlt sich aber an diesem Eheabend nicht fehl am Platz: «Ich bin zwar erst verlobt, kann aber von den Erfahrungen von Hamiltons und anderen Paaren nur profitieren. Unverheirateten hilft es auch, wenn sie ein klares Verständnis und eine Vision von der Ehe bekommen.»

Jonas Becker kennt die Referenten aus den USA persönlich und schätzt ihre Art, wie sie die Ehe und den Dienst als Christ generell sehen. «Die Botschaft der Hamiltons dreht sich stark um die 'Taufe der Liebe'. Das bedeutet: Wenn wir verstehen, dass wir als Söhne und Töchter Teil einer göttlichen Familie sind und uns bewusst sind, wie sehr der Vater im Himmel uns liebt, können wir auch unseren Ehepartner und unseren Nächsten lieben wie uns selbst.»

Zum Thema:
Video-Input «Ehe stärken»
Lieben – Achten – Ehren: Drei kleine Worte für eine glückliche Ehe
So gelingt eine Ehe auch langfristig: Teil 1: Was Männer brauchen
So gelingt eine Ehe auch langfristig: Teil 2: Was Frauen brauchen

Datum: 09.07.2017
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Teuerstes Kunstwerk aller Zeiten
Fast eine halbe Milliarde Dollar wurde für das von Leonardo da Vinci gemalte Jesus-Bild kürzlich bei einer Auktion geboten. Nun ist bekannt geworden...
«Der Ameisenhaufen»
Gott als schwaches Baby, geboren in einem Stall? Genau genommen klingt das, was wir an Weihnachten feiern, ziemlich surreal. Warum es trotzdem so...
Nestwärme wichtig
Erstmals wurde eine Studie durchgeführt, die untersucht, wie sich der simple Akt von Berührungen in der frühesten Lebensphase auswirkt. Diese wirken...
Advent kann anders sein
Mit der Adventszeit kommen auch die Klagen: Hetze, Konsumzwang, «alle Jahre wieder» und «muss-das-denn-alles-sein». Dabei kann Advent die spannendste...

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service