Elements of Rock
Die Reunion-Show der schwedischen Rockband «Narnia» bescherte der zwölften Ausgabe des «Elements of Rock» bereits am Freitag eine hohe Besucherzahl. Das Organisationsteam blickt auf eine erfolgreiche Ausgabe des traditionellen Festivals zurück.
Spittlers Erbe? Gottes Erbe!
Unter vielen Höhepunkten des Jubiläums «175 Jahre Chrischona» stach einer besonders heraus – die begeisternde Aufführung des Chrischona-Musicals «Spittlers Erbe». Rund 1'500 Besucher erlebten die Reise in die Chrischona-Vergangenheit.
Bundesminister rät Christen:
Ausführlich und überraschend klar hat sich Thomas de Maizière zu seinem Glauben bekannt: «Mein innerer Kompass ist das christliche Menschenbild und mein Glaube an den lebendigen Gott», sagte er auf dem Kongress christlicher Führungskräfte in Hamburg.
Abschluss Allianzgebetswoche
Während einige der lokalen Allianzen den Auftakt in die Gebetswoche mit einem gemeinsamen Gottesdienst gestalten, ziehen es andere vor, den Abschluss der Woche gemeinsam zu feiern. So war es beispielsweise in der Allianz Sulgen TG.
Politlunch zur Palliative Care
Immer mehr Menschen werden immer älter und brauchen in der letzten Lebensphase eine aktive, pflegende Begleitung. EVP und EDU luden zum 8. Thuner Politlunch ein, und etwa 75 Besucher liessen sich von Nelly Simmen ins Thema Palliative Care einführen.
«Erschüttert»
Der Tod zweier bekannter Leiter in der Region Thun im Jahr 2014 hat in der Evangelischen Allianz und weit darüber hinaus Fragen ausgelöst, traten doch beide explizit für Krankenheilung ein. Dies griff der Allianz-Gottesdienst am Sonntag auf.
HP Nüesch an C-Leaders-Feier
An der Diplomfeier der C-Leaders Fachschule hielt Hanspeter Nüesch die Festrede. Er betonte die Wichtigkeit der Demut und der Abhängigkeit von Gott, gerade auch für Leitende.
ICF Karlsruhe feierte im Kino
Dass Weihnachten eben nicht nach Glühwein riecht und Beschaulichkeit atmet, haben knapp 3'000 Menschen dieses Wochenende live erlebt. ICF Karlsruhe hat am Sonntag den multimedialen Weihnachtsevent «Coming Home» aufgeführt.
bless2n-Konferenz zum Gebet
In der Thuner Jugendarbeit «bless2n» war am Wochenende einiges los: Bekannte Redner wie Walter Heidenreich, Susanna Rychiger und Kuno teilten ihr Herz mit den jungen Leuten. Eine zentrale Message war, dass Gebet keine mühsame Pflichtübung sein muss.
«Offene Türen»
800 Personen fanden sich vom 21.-23. November 2014 in der Reithalle in Winterthur zur Konferenz der Stiftung Schleife ein. Hauptredner waren Bonnie und Mahesh Chavda aus Charlotte (North Carolina). «Es geschahen Heilungen», berichtet die Stiftung.

RATGEBER

Einfach und schwer zugleich Warum sollten Paare miteinander beten?
Gemeinsames Gebet kann Paare ganz neu zueinander bringen. Doch manchmal scheint etwas so einfaches...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

BIS JEDER IN DER SCHWEIZ ERFÄHRT, WAS GOTT ÜBER IHN DENKT
Wir lieben Jesus und wir lieben unser Land. Wir träumen von einer Schweiz, in der prophetische Eindrücke, Wunder und Zeichen alltäglich sind.

Veranstaltungen

HEUTE

Denkanstoss von Rahel einer Studentin der SLA in Aarau. https://sla-aarau.ch/ «Nicht mehr ich...

TOP

Livenet Service