Heilsarmee mit Brocki-Truck

Second-Hand-Laden auf Rädern am Paléo-Festival

Die Heilsarmee brocki.ch ist vom 18. bis 23. Juli 2017 am Paléo-Festival in Nyon vertreten, mit einem Stand und dem «Brocki'Truck», speziell für das Festival dekoriert.

Zoom
Brocki-Truck
Schon seit einiger Zeit sammeln Heilsarmee-Filialen in der Romandie coole Artikel, die ihnen in die Finger kommen, um diese am Paléo im Brocki'Truck in der Festival-Zone «Entre deux mondes» feilzubieten. Darunter findet sich alles, was es für ein Festival braucht: Turnschuhe, Flip Flops, Hüte, Sonnenbrillen, T-Shirts, Gummistiefel, Regenjacken, Verkleidungen sowie Campingartikel wie Schlafsäcke, Taschenlampen, mobile Handylader, Sonnen- und Regenschirme.

Den Stand betreuen Mitarbeitende von Heilsarmee-Institutionen, brocki.ch-Filialen sowie Freiwillige, welche den Besuchern allgemein über die Heilsarmee Auskunft geben.

Zwei Mal profitieren mit Second-Hand

Die Heilsarmee brocki.ch verlängert den Lebenszyklus von vielen Gegenständen und leistet einen wichtigen Beitrag, schonend mit der Schöpfung umzugehen. «Unseren Ertrag geben wir weiter an soziale Projekte der Heilsarmee, um damit Menschen am Rand der Gesellschaft zu unterstützen», schreibt die Heilsarmee in einer Medienmitteilung.

Zur Webseite:
Heilsarmee

Zum Thema:
Grösser und ökologischer: Eröffnung des neuen Pfuusbusses in Zürich
20 Jahre «alive-teens»: Heilsarmee-Teens rocken die Bühne

Datum: 16.07.2017
Autor: Florence Regad
Quelle: Heilsarmee Schweiz

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu, um diesen Artikel zu kommentieren.
Anmelden
Mit Facebook anmelden

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Von Ägypten in die Schweiz
Seit 2001 lebt der ägyptische evangelische Theologe Ekramy Awed in der Schweiz. Hier gründete er die arabisch-evangelische Kirche, die er...
Local Shared Ministry
Mit Local Shared Ministry (LSM) sowie Mixed Economy werden in Neuseeland Landgemeinden ohne Pfarrer und mit wenig Geld wieder zu attraktiven und...
Durch gegensätzlichen Ansatz
Es ist ein ehrgeiziges Ziel, dass sich «Vision 5:9» da gesetzt hat. Das Netzwerk, das aus 180 Missionsorganisationen weltweit besteht, möchte bis zum...
Pfuusbus im Einsatz
Die Eröffnung der neuen Pfuusbus-Saison wurde am 15. November mit einem Gottesdienst um 19 Uhr eingeläutet. Der mit einer ökologischen...

Werbung

RATGEBER

Warum lässt Gott das zu? Wie man Kindern Leid erklärt
Naturkatastrophen, Schicksalsschläge, Terror, Krankheit. Wie kann ein liebender Gott all das...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Tagesticket ab sofort erhältlich 29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
Samstag, 9.12.2017 in Huttwil

Livenet Service