Leben in Ungewissheit
Völlig ungewiss ist das Schicksal von fast 220 jungen Frauen, die vor mehr als zwei Jahren von der islamischen Terrorgruppe «Boko Haram» im Nordosten Nigerias verschleppt wurden. Ein Vater berichtete auf einer Veranstaltung in Mainz und bat um Gebet.
Kommentar von Eric Metaxas
Bestsellerautor Eric Metaxas schreibt in einer Kolumne über das Phänomen, dass viele Muslime Christen werden: «Vielleicht haben Sie gehört, dass die erste muslimische Miss USA zum christlichen Glauben konvertiert ist. Sie ist lange kein Einzelfall.»
Hilfe für Nordkorea
Bo und Annie leben in China. Sie sind Schmuggler – doch nicht von Waren, sondern von Menschen. Das Ehepaar holt heimlich Christen aus dem Untergrund in Nordkorea nach China und bietet ihnen hier eine intensive dreiwöchige Bibelschulausbildung.
Wenn auch unfreiwillig…
Vor dem Regierungspalast im indonesischen Bogor haben Christen mittlerweile 115 Gottesdienste gefeiert. Dies nicht ganz freiwillig: Die Behörden hatten vor sechs Jahren die Kirche geschlossen. Die Christen reagierten mit Gebet und Gesang.
«So wie Stephanus»
Erst vor wenigen Monaten hatte sich Workitu für ein Leben mit Jesus Christus entschieden. Im März wurde sie von ihrem Mann, einem strenggläubigen Muslim, zu Tode geprügelt. Doch ihr Tod hatte unerwartete Auswirkungen.
Glaube oder Sicherheit?
Sicherheit ist heute ein nur noch schwer zu findendes Gut. Nicht nur in kriegsgebeutelten Ländern, auch in der westlichen Welt kann man sich nicht mehr so sicher sein wie früher – und trotzdem ist es eines der wichtigsten Dinge für uns Menschen.
Wie in kommunistischer Zeit
Sozialistische Politiker lassen bald einen Gesetzesentwurf im Parlament besprechen, der die Glaubensfreiheit in Bulgarien massiv einschränken würde. Nicht weniger als die Rückkehr der totalen Kontrolle durch den Staat wird gefordert.
In einstiger Gewalt-Brutstätte
Mehrere hundert Hindus wurden Zeugen eines Heilungswunders und wendeten sich daraufhin Jesus Christus zu. Dies im indischen Bundesstaat Orissa, der vor weniger als zehn Jahren noch für negative Schlagzeilen gesorgt hatte.
Eine kleine Lektion in Geschichte
Wenn es um Terrorismus, Geschichte und Gewaltpotential von Religionen geht, kommt mit hundertprozentiger Sicherheit der Hinweis auf die Kreuzzüge des Mittelalters als «Beweis», dass das Christentum eben «auch nicht besser» sei.
Ehemalige Muslimin Hawa
Hawa* wächst in einer wohlhabenden muslimischen Familie am Horn von Afrika auf. Als sie einen seltsamen Traum hat und eine Bibel geschenkt bekommt, lernt sie Jesus kennen. Doch die Konsequenzen daraus sind nicht alle positiv…

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Ich bin also frei und keinem Menschen gegenüber zu...

Livenet Service