Preise für Armutsbekämpfung
Die Kampagne StopArmut 2015 prämiert auch in diesem Jahr Aktivitäten und Werke von Menschen, die sich für Armutsbekämpfung einsetzen und für Gerechtigkeits- und Armutsthemen sensibilisieren. Bis Ende Juni werden Einreichungen entgegengenommen.
Millenniumsziele 2015
Der Hunger ist in vielen Ländern Asiens, Lateinamerikas und der Karibik zurückgedrängt worden. Dies gilt als die positivste Nachricht auf dem halben Weg zur Erreichung der UN-Millenniumsziele. Denn die meisten der für 2015 gesetzten Ziele liegen ...
Wir leben vom Teilen
Die Petition 0,7 % Plus, vor kurzem lanciert, erinnert an die Verantwortung: Noch heute sterben 30'000 Menschen pro Tag aus Gründen der Armut. Nur ein kleiner Teil davon verhungert, aber die meisten sterben auf Grund von Krankheiten, die bei ...
Nord-Süd Tag
Am Nord-Süd Tag der Kampagne „StopArmut 2015“ hat der in Sri Lanka lebende Generalsekretär der International Fellowship of Evangelical Students (IFES), Vinoth Ramachandra, die evangelischen Christen der Schweiz aufgerufen, den Kampf gegen die ...
Uno-Gipfel zu den Millenniums-Entwicklungszielen
Am Uno-Gipfel zu den Millenniums-Entwicklungszielen soll sich die Schweiz für die Armutsbekämpfung engagieren und keine leeren Versprechungen machen. Diese Forderung wurde am Freitag in Bern an einem Symposium der Hilfswerke Fastenopfer und Brot ...
Nord-Süd-Fragen
Im Vorfeld des UNO-Gipfels wird grundsätzlicher über Nord-Süd-Fragen debattiert. Dabei wird der Nutzen staatlicher Entwicklungszusammenarbeit in Afrika auch unter christlichen Gesichtspunkten in Frage gestellt, so von Heiner Henny . Markus Meury ...
Vor dem Millenniumsgipfel
Manche Länder Afrikas und Asiens leiden unter Bürgerkriegen. Trotzdem machen die UN-Millenniumsziele Sinn. Der Vorstandsvorsitzende des deutschen Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED), Konrad von Bonin, lobt die Bemühungen der Vereinten ...
Christoph Stückelberger
Beharrlich Verbesserungen für die Armen einfordern - dazu rief Christoph Stückelberger, Leiter des Instituts für Sozialethik des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes (SEK), an einer Tagung zu Oekumene, Mission und Entwicklung der ...
WHO
Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht die Millenniumsziele in weite Ferne gerückt. Nach Angaben der Uno-Organisation sterben jährlich rund elf Millionen Kinder unter fünf Jahren, die bei besseren gesundheitlichen Verhältnissen überleben ...
Schuldenerlass der G8
Den 18 ärmsten Ländern der Welt werden ihre Schuld erlassen. Damit hat man sich dem Ziel genähert, die weltweite Armut bis zum Jahr 2015 zu halbieren. Was die Finanzminister der acht reichsten Länder der Welt (die "G 8") Anfang Juni ...

RATGEBER

Trauer an Weihnachten Wie wir Menschen unterstützen, denen nicht nach Feiern zumute ist
Weihnachten ist nicht für alle eine fröhliche Zeit. Viele Menschen sind besonders in diesen Tagen...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Jonas aus dem OpenHouse4Cities in Zofingen. http://openhouse4cities.com/ «Aber...

Livenet Service