Kinder lachen wieder
Vor einem Jahr ist der Schweizer ND Strupler mit seiner Familie nach Kambodscha ausgewandert, um dort eine Gemeinde zu gründen. Bereits konnte ICF Cambodia vielen Khmer-Kindern mit sozialen Projekten helfen, ihr Lachen zurückzufinden.
Gottes Visitenkarte in Nepal
Eine Gemeinde in Nepal zeigte eine besondere Facette am «Global Outreach Day». Die dreissig Mitglieder gingen raus, um ihren Mitmenschen den christlichen Glauben nahezubringen. Das besondere: Die Gemeinde bestand vor einem Jahr noch gar nicht.
1 Jahr ICF in Kambodscha
Vor einem Jahr hat die Familie Strupler ihre Heimat Zürich verlassen und brach auf, um in Kambodscha eine Gemeinde nach dem ICF-Konzept zu gründen. Wie es ihnen bisher in der neuen Kultur der Khmer ergangen ist, erzählt ND Strupler.
Kommunisten warfen ihn aus dem Land
Als Teenager wandte sich Paul Ai vom Buddhismus ab und der schwarzen Magie zu. Doch dann traf er auf eine Kraft, welche seine 3'366 Götter alt aussehen liessen. Heute ist er der Leiter einer christlichen Bewegung mit 175 Gemeinden.
«Noch nie dagewesen»
Der amerikanische Missiologe David Garrison hat in einer 30-monatigen Forschungsreise zum ersten Mal umfassend den weltweiten Trend untersucht, wie Moslems zum Glauben kommen und andere zu Christus führen. Mit erstaunlichen Ergebnissen.
Kommentar
«Die Diakonie muss missionarischer und die Mission diakonischer werden»: Diese Meinung vertrat Landeskirchenrat i.R. Klaus Teschner am 6. April in einem Vortrag in Wuppertal. Er sprach damit eine Spannung an, die Gemeindeleiter derzeit herausfordert.
Dramatischer Wandel
Mustafa fürchtete sich vor Allah. Durch ein Selbstmordattentat wollte er den Einzug ins islamische Paradies erzwingen. Eine ungeahnte Wende geschah, nachdem er in einem europäischen Staat den christlichen Glauben kennenlernte.
Der amputierte Jesus
Es war ein altes Kruzifix aus Holz, verwittert und an vielen Stellen glänzend. Es hing schon lange in der Kirche. Immer wieder waren Besucher gekommen und hatten es betrachtet – einige nur kurz, andere länger.
Wenn Gott Regie führt...
Samstag. Regine und ich flanieren durch Zug. Ein blasser Mann sitzt am Boden und zieht müde an seiner Handorgel. – So beginnt eine aufregende Geschichte, an deren Ende eine blühende Roma-Gemeinde steht.
Schritt für Schritt ans Ziel
Er war ein gefürchteter Bodyguard, gnadenlos und hart. Doch als der Brasilianer Cícero seinen Lebenssinn in Gott sucht und findet, hat das weitreichende Konsequenzen.

RATGEBER

Was wir tun und lassen sollten Die Kunst des Ausruhens
Warum sind wir so gerne gestresst? Fühlen uns richtig gut, wenn wir Punkte auf der To-Do Liste...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Video-Input mit Matthias "Kuno" Kuhn «Und du sollst sie deinen Kindern einschä...

Livenet Service