ICF Worship

Single «Catching Fire» soll heiss machen für Konferenz

Am heutigen Freitag, 2. Mai 2014, veröffentlicht ICF Worship die Single «Catching Fire». Das gleichnamige Album erscheint an der ICF-Konferenz Ende Mai. ICF hofft, auch mit diesem Song die Charts zu stürmen, wie dies bereits mit «Take a Stand» gelang.

Zoom
ICF Worship will mit der Single «Catching Fire» die Hitparade stürmen.
Mit dem Song «Take a Stand» stieg ICF vor drei Jahren direkt auf Platz zwölf der offiziellen Singlehitparade ein. Nun lanciert die Freikirche einen neuen Song, mit dem man laut Mediensprecher Nicolas Legler wieder eine Duftmarke hinterlassen will. «Mittlerweile können wir auf eine breite Fangemeinde zählen, daher erwarten wir auch viele Downloads auf iTunes. So könnten wir erneut den Sprung in die Hitparade schaffen!»

Feuer fangen für Jesus

Zoom
Cover der Single «Catching Fire» von ICF Worship
Die Lancierung der Single «Catching Fire» erfolgt einen Monat vor der ICF-Konferenz, die Ende Mai im Hallenstadion Zürich mit rund 4'000 Besuchern über die Bühne gehen wird. «Wir wollen dadurch die Leute auf das Konferenz-Thema einstimmen. Am ersten Tag der Konferenz wird ja dann das ganze Album erhältlich sein.»

Nicolas Legler ist von der Qualität der neuen Produktion von ICF Worship überzeugt – und auch vom Inhalt: «Wir glauben, dass 'Catching Fire' auch prophetisch dafür steht, dass Gott eine neue Leidenschaft, ein neues Feuer entfachen möchte.» Dies komme im Song klar zum Ausdruck, besonders im Refrain mit dem Text «Wir haben einen Wunsch; Feuer zu fangen für dich. Wir möchten durch deine Liebe verändert werden, damit sich auch unser Umfeld verändert!»

Skepsis bei Radiostationen

ICF-Geschäftsführer Nicolas Legler hat bisher die Erfahrung gemacht, dass Radiostationen Songs mit klar christlichen Inhalten nicht spielen wollen. Schon bei der Erfolgssingle «Take a Stand» im Jahr 2011 seien Berührungsängste vorhanden gewesen. Man habe es zwar damit begründet, dass die Single nicht ins Musikprofil passe, doch Legler bezeichnete dies damals gegenüber der «SonntagsZeitung» als fadenscheinige Begründung.

Von dem Widerstand der säkularen Medien lässt sich die Musikabteilung der Freikirche ICF nicht beirren. «In den Gemeinden werden unsere Songs sehr geschätzt, dies auch ausserhalb des ICF-Movements», so Legler. «Unser Worship hat sich entwickelt und kann auch einem internationalen Vergleich standhalten».

ICF Worship arbeitet seit Anfangs 2013 mit Integrity Music zusammen. Integrity vermarktet weltweit Songs namhafter Künstler wie Matt Redman, Planetshakers, Martin Smith oder Darlene Zschech – und auch die ICF Worship Songs.

Webseiten:
Der Song «Catching Fire» auf iTunes
Video: «Catching Fire» auf YouTube
ICF Worship
ICF Conference 2014

Zum Thema:
Mundart-Worship: ICF knackt mit «Song des Monats» die 100'000-Download-Grenze
www.ask-anything.ch: Schaffhauser bestimmen ICF-Predigtthema
Viele Durstige: Über 7'000 Besucher am ICF-Musical «Dry Land»

Datum: 02.05.2014
Autor: Florian Wüthrich
Quelle: Livenet

Publireportage

Bühne frei für Gott
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Auf Bitte der Gemeinden
Argentinien hat einen neuen Feiertag: Per sofort wird jährlich am 31. Oktober der «Tag der evangelischen Kirche» gefeiert. Der Senat fällte diesen...
Konferenz Generation Gathering
Das Miteinander der Generationen ist in der Stiftung Schleife, Winterthur, seit Jahren ein wichtiger Teil des gemeinschaftlichen Lebens. Leiter...
Pastorin und Pastor
Auch er ist nicht ewig jung: Bill Hybels (65), Gründer und Leiter der Willow Creek Community Church (WCC) in South Barrington bei Chicago, tritt in...
«3000 Jahre Faszination»
Die 3'000-jährige Geschichte der Bibel auf rund 300m² Ausstellungsfläche, multimedial dargestellt – das ist die Bibelausstellung, welche auf...

Werbung

RATGEBER

Gewalt in Beziehungen Das sind die Warnzeichen
Gewalt in Partnerschaften geht schon dort los, wo die «grosse Liebe» plötzlich verbal angreift und...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

Livenet Service