Frieden stiften – Teil 3
Echte Friedensstifter zeichnen sich durch ihr Gebetsleben aus. Sie haben die Demut, Gott ihr Herz auszuschütten, und die Freiheit, schwierige Menschen zu segnen.
Ein Gebet für Skeptiker und Verwirrte
Es gibt im Leben jedes Menschen Zeiten, wo alles wie im Nebel zu sein scheint. Glaube bedeutet nicht immer Klarheit und erst recht nicht ständig «Friede, Freude, Eierkuchen». Hier ist ein Gebet, wenn Sie in einer Zeit der Verwirrung leben...
Mit Gebet gegen Terror
Facebook ist um eine ungewöhnliche christliche Initiative reicher: In der Gruppe «Adoptiere einen Kämpfer des IS» vernetzen sich zurzeit 3500 Christen unterschiedlicher Herkunft, um für jeweils einen «adoptierten» Terroristen zu beten.
Pausenlos beten?
«Betet ohne Unterlass» – diese biblische Aufforderung ist vermutlich schon häufig missverstanden worden. Doch wie können wir ihr nachkommen und sie in unserem Alltag umsetzen? John Piper gibt dazu drei einfache Tipps.
Fünfjähriger betet vor Schultür
Wieder einmal ist ein Foto vielfach in den sozialen Medien geteilt worden: Es zeigt den fünfjährigen Royce Thompson, der vor der Schultür steht und seinen Kopf beugt. An sich nichts Ungewöhnliches. Doch die Geschichte dazu ist berührend.
Wirkungsvolles Heilungsgebet
Heilungsgebet ist ein Dauerbrenner für Christen. Für Chris Gore, Verantwortlicher der Healing Rooms der Bethel Church, ist es ein Schwerpunkt seines Dienstes. In dieser Woche ist er in der Schweiz unterwegs, um Christen im Heilungsdienst zu coachen.
Nicht immer 08/15
Für nicht weniger als einen echten Elefanten, der die von ihm geleitete Jugendgruppe besuchen würde, betete Adam Stadtmiller. Bereits vorher hatte er sein Gebetsleben geändert und eine Liste mit hundert Gebeten gefertigt – mit packenden Ergebnissen.
Nach leidenschaftlichem Gebet
Ein Tornado brachte eine Gemeinde auf den Philippinen dazu, leidenschaftlich und vehement um Schutz für sich und das gesamte Dorf zu beten. Mitten im Gebet geschieht das Unglaubliche…
Moms in Prayer
Die Gebetsbewegung «Moms in Prayer» (MIP) lädt Mütter zum Gebet für die Schulen ihrer Kinder, die Lehrer und die Schüler selbst. Immer wieder werden Gebetserhörungen erlebt, erzählt Cornelia Amstutz, Landeskoordinatorin von «Moms in Prayer» Schweiz.
Susanna Rychiger
Susanna Rychiger lebt für das Gebet – und sie liebt es zu sehen, wie Gott durch Gebetszeiten Menschen beruft, Weltveränderer zu werden.

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht Stephan Maag Buch: Ungezähmt und mehr: http://www.xn--ungezhmt-4za....

Livenet Service