Dankespsalm

Übergroß sind deine Wunder,
Schöpfer, Herr der Welt.
Du hast aller Schönheit Fülle
vor uns hingestellt.

Berge, Täler, Wald und Seen,
du hast sie erdacht
und zu einem Wundergarten
deine Welt gemacht.

In des Tales festen Gründen,
auf der höchsten Alm
jubeln deiner Hände Wunder
einen Dankespsalm.

Menschenkind mit engem Sehkreis,
steige auf die Höhn,
deines Gottes Wunderwerke,
seine Macht zu sehn!

Alles Kleine würde kleiner,
alles Laute still;
und wir spürten, dass der Schöpfer
zu uns reden will.

Autorin: Käte Walter


Adventskalender

Anzeige

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Führe uns nicht in Versuchung
Papst Franziskus hat die Übersetzung der Vaterunser-Bitte «führe uns nicht in Versuchung» in einem Interview mit dem italienischen Sender TV2000...
Mahnwache 2017
Am Donnerstag, 14. Dezember wird Christian Solidarity International wieder in zwölf Schweizer Städten eine Mahnwache durchführen. «Gemeinsam stehen...
Co-Projektleiter Markus Giger
Das hat es so noch nie gegeben: Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund initiierte einen Grossanlass für Jugendliche mit einer noch nie da...
Moldawien
Dreieinhalb Flugstunden liegt die moldawische Hauptstadt Chisinau von uns entfernt. Doch das Leben in dem ehemals kommunistischen Land ist mit...

Werbung

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Livenet Service