Aktion auf Autobahn
Stell dir vor, du fährst in die Ferien und steckst im Stau am Gotthard… Auf einmal tauchen ein paar Verrückte auf, du wirst beschenkt und bekommst einen frischen Apfel und ein Lachen! Dies haben am letzten Samstag hunderte von Menschen erlebt.
Provokative Evangelisation
Jemand bezahlt einem wildfremden Menschen den ganzen Einkauf – um zu symbolisieren, dass Jesus Christus die Rechnung für sie bezahlt hat. Es ist eine provokative Form der Evangelisation und nennt sich «Pay the Bill».
Hoffnung durch Traktate
Seit einem Jahr ist der reformierte Pfarrer Michael Freiburghaus Präsident der Schweizerischen Traktatmission STM. Er ist begeistert von der Möglichkeit, Menschen mit kurzen christlichen Schriften zu erreichen.
Evangelisation bei Autounfall
Gerade erst hatte Bibelschul-Professor Tom Meyer mit seiner Familie um Bewahrung auf der Autofahrt gebetet, da stiess er mit einem anderen Auto zusammen. Doch statt sich aufzuregen, dankte er für die Bewahrung und erklärte das Evangelium.
Umfunktionierte Telefonzelle
Per umfunktionierter Telefonzelle kommt Gottes Stimme live und direkt zu den Einwohnern São Paulos. Eine christliche Organisation will auf diese Weise Passanten zum Nachdenken bewegen – mit Erfolg.
Republik Zentralafrika
Interkulturelle Mitarbeitende sprechen von einer Beruhigung der Lage in der Republik Zentralafrika. Gemeindebau, Evangelisation und Ausbildungsarbeit für Pastoren und Gemeindemitarbeiter ist – mit Einschränkungen und Risiken – wieder möglich.
Summer2go
Zu Hunderten belagern junge Leute gerade die Düsseldorfer Girardet-Brücke. Sie haben ihre Handys gezückt und «fangen» dort Pokemons, virtuelle Monster, die es an dieser Stelle in Massen gibt. Mitten unter ihnen sind auch Teams von «summer2go».
Domino-Effekt in Falludscha
Lange sind sie noch nicht Christen: In den vergangenen 18 Monaten sind 140 Menschen mit muslimischem Hintergrund, die aus Falludscha geflohen waren, zum Glauben gekommen. Die Mehrheit von ihnen will nun zurück in die Heimatstadt.
Während Pokémon-Go-Party
Während einige Gemeinden noch darüber streiten, ob Pokémon nun vom Teufel sind oder doch evangelistisch genutzt werden dürfen, sind andere Christen bereits voll in Action – und das mit Erfolg.
Ein Vorbild für Christen
Der Ku Klux Klan ist eine Organisation, die an die Überlegenheit der weissen Rasse glaubt und somit jeden, der nicht «weiss» ist, hasst. Allein, dass der schwarze Blues-Musiker Daryl Davis sich für das Thema interessierte, ist schon bewundernswert.

RATGEBER

Die Angst, etwas zu verpassen Wenn andere meine Träume leben
Manchmal wirkt es so, als hätten alle um einen herum ein aufregendes Leben. Den Traumjob, den...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Theologie studieren: bibelorientiert, universitär, für Kirche und Gemeinde
Wie lassen sich diese drei Begriffe «bibelorientiert – universitär – für Kirche und Gemeinde» vereinen? Am besten, Du kommst vorbei und machst Dir selber ein Bild davon.

Veranstaltungen

7.9.2018 - 24.3.2019 in Biel/Bienne

HEUTE

Videoreihe Salz und Licht mit Andreas Straubhaar Schau bei Power of Love vorbei: http://poweroflove...

Livenet Service