Republik Zentralafrika
Interkulturelle Mitarbeitende sprechen von einer Beruhigung der Lage in der Republik Zentralafrika. Gemeindebau, Evangelisation und Ausbildungsarbeit für Pastoren und Gemeindemitarbeiter ist – mit Einschränkungen und Risiken – wieder möglich.
Summer2go
Zu Hunderten belagern junge Leute gerade die Düsseldorfer Girardet-Brücke. Sie haben ihre Handys gezückt und «fangen» dort Pokemons, virtuelle Monster, die es an dieser Stelle in Massen gibt. Mitten unter ihnen sind auch Teams von «summer2go».
Domino-Effekt in Falludscha
Lange sind sie noch nicht Christen: In den vergangenen 18 Monaten sind 140 Menschen mit muslimischem Hintergrund, die aus Falludscha geflohen waren, zum Glauben gekommen. Die Mehrheit von ihnen will nun zurück in die Heimatstadt.
Während Pokémon-Go-Party
Während einige Gemeinden noch darüber streiten, ob Pokémon nun vom Teufel sind oder doch evangelistisch genutzt werden dürfen, sind andere Christen bereits voll in Action – und das mit Erfolg.
Ein Vorbild für Christen
Der Ku Klux Klan ist eine Organisation, die an die Überlegenheit der weissen Rasse glaubt und somit jeden, der nicht «weiss» ist, hasst. Allein, dass der schwarze Blues-Musiker Daryl Davis sich für das Thema interessierte, ist schon bewundernswert.
Nick Vujicic im ZDF
Der Outreach mit Nick Vujicic in der Arena in Oberhausen findet einen Nachhall im ZDF. Die Sendung «Volle Kanne» widmet dem Auftritt des australischen Motivationsredners einen Beitrag und spricht von ihm als «Evangelist».
Über den Glauben reden lernen
Nichts sollte so einfach sein wie das Reden über den Glauben. Ganz klar: Was mich erfüllt, darüber möchte und kann ich auch reden. Doch die Wirklichkeit sieht oft anders aus.
Neue US-Studie bestätigt Trend
Eine neue Studie in den USA bestätigt einen Trend, der auch bei uns seit Jahren bekannt ist. Viele US-Amerikaner sind bereit, mit ihren christlichen Freunden über ihren Glauben zu reden; aber nicht so willig, mit ihnen eine Kirche zu besuchen.
ISTL-Einsatz in Süditalien
Gott den Flüchtlingen näherbringen – dies ist das Ziel der Studenten des theologischen Seminars ISTL. Zur Recherche reisten Christoph Schum und Sandro Zanella nach Süditalien, um das Wirken eines Pastors in einem Asylzentrum mitzuerleben.

RATGEBER

Für eine besondere Adventszeit Neue Weihnachts-Traditionen einführen
Plätzchen backen, Geschenke basteln, auf den Weihnachtsmarkt gehen – das sind sicher nette Rituale...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst «Ich bin also frei und keinem Menschen gegenüber zu...

TOP

Livenet Service