Kind und Professor verstehen es
Erst vor etwas mehr als einem Jahr, kurz vor der Explo im Dezember 2015, entwickelte «Campus für Christus» die Marke «Die 4 Punkte» weiter zu «The Four». Dieses Tool ist mittlerweile in elf Ländern eingeführt, weitere folgen in nächster Zeit.
Kuba-Vorträge in der Schweiz
Einst erklärte Kubas Regierung Gott für tot. Doch heute ist Gott mehr denn je präsent. Alfredo Vallellanes ist Zeuge des geistlichen Aufbruchs, mit seinem Team schulte er gerade 700 Gemeindegründer. Er spricht bei Vorträgen in der Schweiz darüber.
Haus zu Haus im Nahen Osten
Der 24-jährige Missionar Daniel lebt sei zwei Jahren im Nahen Osten und kümmert sich um syrische Flüchtlinge. Viel Zeit investiert er ins Aufbauen von Beziehungen, dann erzählt er vom Evangelium – und erlebt viel Offenheit und Wunder.
Wunsch eines Sechsjährigen
Es war der Wunsch des sechsjährigen Geburtstagskindes, dass ein bekannter Evangelist an seiner Feier predigt – damit seine Freunde Jesus kennenlernen können. Ein ungewöhnlicher Wunsch, der eine Party im Himmel mit sich brachte.
Bald ist Premiere
Junge Christen aus der Schweiz geben mit ihrem Filmprojekt «Christ in You – The Movie» ein Statement ab, als Christ mehr zu wagen und mit der Kraft des Heiligen Geistes zu rechnen. Am 21. Januar feiert der Film in Bern Premiere.
Einsätze am PraiseCamp
Am PraiseCamp in Basel blieben die Teilnehmer nicht nur auf dem Messegelände, viele wagten auch den Schritt auf die Strasse. Durchschnittlich 650 junge Leute machten pro Tag an einem Einsatz mit und erlebten eindrückliche Wunder.
Licht in der Dunkelheit
Im Kampf gegen den IS erhielten kurdische Soldaten in Syrien Hilfe und Hoffnung: Durch Taschenlampen, die in die Audiobibeln integriert sind, hören viele von ihnen zum ersten Mal Gottes Wort in ihrer Muttersprache.
Denken führt zum Glauben
An einem Studientag der VBG forderte der Liechtensteiner Philosophieprofessor Daniel von Wachter dazu auf, sich für das Recht auf Wahrheitssuche einzusetzen, auch wenn Postmodernisten die Menschen davon abhalten wollten.
(K)ein Tabuthema
Sünde – dieses Wort klingt für viele sehr altmodisch und wird heute oft nur ungern von Christen gebraucht. Dabei ist es ein zentraler Begriff in der Bibel und wird sowohl im Alten als auch im Neuen Testament unzählige Male benutzt.
Im Gespräch mit Muslimen
Der Dialog mit dem Islam wird von christlicher Seite aus oft zu defensiv geführt. Davon geht jedenfalls der Theologe und Ethiker Ulrich Eibach aus. Er beschreibt daher die Themen, die im Gespräch mit Muslimen aufs Tapet gehören.

RATGEBER

In Stürmen positiv bleiben Tipps für ein zufriedenes Leben
Wie kann man positiv bleiben, wenn alles um einen herum zusammenfällt? Wo findet sich Gelassenheit...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

HEUTE

Predigt vom 15. Januar 2017 Video: Jemen, Kampf ums Überleben: https://www.zdf.de/nachrichten/...