Mehr als ein Rechenspiel?
Der Religionsforscher Conrad Hackett hat ausgerechnet: 2070 wird es mehr Muslime als Christen geben. Wie kommt er darauf und welchen Sinn machen solche Berechnungen?
Islamforum in München
Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) sorgt für Aufregung, weil er im Kuratorium des Münchner Forums für Islam mitarbeiten will.
Neues Buch & Begegnungsabend
Pfarrer und Evangelist Fredy Staub publiziert sein neues Buch «7 Wege zu Gott» und geht dabei neue Wege. An der Vernissage stellte er sich an einem öffentlichen Anlass in Zürich den Aussagen anderer Religionen.
Kanzel statt Kult
Moses Chinyama war in einem Kult in Simbabwe grossgezogen worden, dem er eng verbunden war. Doch dann änderte er seine Ansicht. Hinterher spricht er von einer Umklammerung. Heute versucht er, andere aus den Fesseln zu kriegen.
«Ausreichend ähnlich»
An den dreitägigen Studientagen «Glaube und Globalisierung» an der Universität Fribourg stellte sich Professor Miroslav Volf (Yale/USA) der wichtigen Frage, ob Muslime und Christen grundsätzlich über den gleichen Gott miteinander reden können.
Provozierende These
«Wie passt ein exklusiver Glaube mit einer pluralistischen Gesellschaft zusammen?» Dieser spannenden Frage widmete sich Prof. Miroslav Volf am zweiten Studientag des «Studienzentrums für Glaube und Gesellschaft» an der Universität Freiburg (CH).
Miroslav Volf
Weltreligionen können zur Korrektur von Fehlentwicklungen der Globalisierung beitragen, sagt Miroslav Volf, Yale-Professor mit kroatischen Wurzeln. Der Theologe und Publizist sprach in Fribourg.
Mehr Konvertiten denn je
Seit den Terroranschlägen von 2001 sind mehr Muslime zum christlichen Glauben gekommen, als in den 14 Jahrhunderten zuvor. Dies berichtet das Nachrichtenportal Charisma. Führende Konvertiten sprechen davon, dass der Islam in der Krise steckt.
Konfliktforscher liefert Belege
Die traurige Aktualität der Untaten von Islamisten und Dschihadisten verfälscht die Wahrnehmung der Bevölkerung über den Beitrag der Religionen zum Frieden. Alle Religionen haben das Potenzial, Frieden zu schaffen.
«Europäische Ignoranz»
Prinz Asfa-Wossen Asserate, Bestsellerautor und äthiopisch-orthodoxer Christ wirft Europa im Streit um die Mohammed-Karikaturen Ignoranz gegenüber anderen Religionen und Kulturen vor. Er will mit einer Idee zur Verständigung beitragen.

RATGEBER

Gute Vorsätze ... «Mehr Zeit für die Familie» - Aber wie?
Mehr als jeder Zweite möchte im neuen Jahr mehr Zeit für die Familie haben. Doch wie wird aus...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Sieger reden übers Verlieren
Beitrag Livenet Publireportage Sieger reden übers Verlieren Verantwortungsträger aus der ganzen Schweiz treffen sich am 9. und 10. März 2018 in Fribourg.

Veranstaltungen

Kursbeginn im Februar 2018 in Zürich und Bern, jetzt anmelden!

HEUTE

Video-Input mit Susanna Rychiger Abonniere unseren YouTube-Kanal: http://bit.ly/AbonniereLivenet...

Livenet Service