«Ihr habt nicht gewollt!» 37 «Jerusalem! O Jerusalem! Du tötest die Propheten und erschlägst die Boten, die Gott zu dir schickt. Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, so wie eine Henne ihre Küken unter ihre Flügel nimmt! Aber ihr habt es ...
Fromm und doch gottlos 13 «Wehe euch, ihr Pharisäer und Schriftgelehrten! Ihr seid Heuchler! Durch euch wird anderen der Zugang in das Reich Gottes versperrt. Ihr selbst geht nicht hinein, und die hinein wollen, hindert ihr daran.14 Wehe euch! ...
Abrechnung mit den Pharisäern und Schriftgelehrten 1 Dann sprach Jesus zu der Volksmenge und zu seinen Jüngern: 2 «Eure Schriftgelehrten und Pharisäer lehren euch das Gesetz des Mose.1 3 Richtet euch nach ihren Vorschriften! Folgt aber nicht ...
Das wichtigste Gebot 34-35 Als die Pharisäer hörten, wie er die Sadduzäer zum Schweigen gebracht hatte, dachten sie sich eine neue Frage aus. Ein Schriftgelehrter fragte ihn: 36 «Herr, welches ist das wichtigste Gebot im Gesetz Gottes?» 37 Jesus ...
Die Frage nach der Auferstehung der Toten 23 Am selben Tag kamen einige Sadduzäer zu Jesus. Das waren Leute, die behaupteten, dass es keine Auferstehung der Toten gibt. Sie fragten Jesus: 24 «Herr, Mose hat bestimmt: Wenn ein verheirateter Mann ...
Gott oder der Kaiser? 15 Nun begannen die Pharisäer zu beraten, wie sie Jesus mit seinen eigenen Worten in eine Falle locken könnten. 16 Sie schickten ein paar von ihren Leuten und einige Anhänger des Königs Herodes zu ihm. Die fragten ihn: ...
Keine Zeit für Gottes Fest 1 Jesus erzählte ihnen noch ein anderes Gleichnis: 2 «Wenn Gott seine Königsherrschaft aufrichtet, ist das wie bei dem König, der für seinen Sohn ein grosses Hochzeitsfest vorbereitete. 3 Viele wurden zur Hochzeit ...
Von den bösen Pächtern: Auflehnung gegen Gott 33 «Hört eine andere Geschichte: Ein Grundbesitzer legte einen Weinberg an, zäunte ihn ein, stellte eine Weinpresse auf und baute auch einen Wachtturm. Dann verpachtete er den Weinberg an Weinbauern ...
Die Frage nach der Autorität Jesu 23 Dann ging Jesus in den Tempel und sprach zu den Menschen. Sofort bedrängten ihn die Hohenpriester und Führer des Volkes mit der Frage: «Wer hat dir das Recht gegeben, hier in dieser Weise aufzutreten? Wer gab ...
Der unfruchtbare Feigenbaum: Wer glaubt, erlebt Wunder 18 Am nächsten Morgen, als Jesus nach Jerusalem zurückkehrte, bekam er Hunger. 19 Da sah er am Wegrand einen Feigenbaum. Er ging hin, um sich ein paar Feigen zu pflücken. Aber er fand nichts ...

RATGEBER

In die Beziehung investieren Fünf einfache Tipps, die viel bewegen
«Ehe ist Arbeit» – das bekommen Paare oft zu hören. Doch die Floskel wirkt für manche entmutigend....

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Musical & Message – damit deine Freunde das Evangelium hören
39 Frei- und Landeskirchen haben sich zusammengeschlossen, um Gott professionell und zeitgemäß auf die große Bühne zu bringen. Drei Lebensgeschichten, verpackt in faszinierende Musicals, kombiniert mit Inputs von Life on Stage Redner Gabriel Häsler.

Veranstaltungen

20.+21. Oktober | 8 - 18 Uhr | Livenet-Büro
27.-29.10.2017 | Eulachhallen, Winterthur
Samstag, 28.10.2017 in Zofingen

HEUTE

Denkanstoss von Peter Seeberger StopArmut-Konferenz: http://www.stoparmut.ch/events/konferenz/...

Livenet Service