Kreativer Zürcher Pfarrer

Bibel-App verbreitet sich weltweit

Der Zürcher Oberländer Pfarrer Peter Schafflützel hat eine begehrte App zum Memorieren von Bibelversen entwickelt. Nächstens wird die Gratis-Applikation «Remember Me» vom 300‘000. User heruntergeladen. Die Android-Software wurde bereits ins Koreanische übersetzt.

Zoom
Peter Schafflützel
«Remember Me» ruft von Servern Bibelverse verschiedener Übersetzungen ab, von einem Vers bis zu einem Kapitel, und speichert sie auf dem Handy. Zum Auswendiglernen hält die App Spiele bereit, wie Schafflützel gegenüber Livenet erläutert. Periodisch erscheinen dann die gespeicherten Verse. Weiss der User den Wortlaut, taucht der Vers erst nach dem bestimmten Intervall wieder auf. Mit erfolgreichem Repetieren vergrössert sich das Intervall. «Remember Me» bietet Wort-Puzzles und ein Zufallsquiz und ermöglicht auch, die Texte zu hören.

Attraktiv für Brasilianer und Russen

Peter Schafflützel, Pfarrer in Fischenthal im Zürcher Oberland, hat die App ursprünglich für sich selbst entwickelt, um Bibelworte, die ihm etwas bedeuten, im Sinn zu behalten. In einer Auszeit vor dem Antritt der Stelle 2010 programmierte der Hobby-Informatiker die App auf Deutsch und Englisch; Französisch und Portugiesisch liess er von Bekannten erstellen. Ein User steuerte die schwedische Version bei. Russen können mit «Remember me» die Verse in ihrer Sprache herunterladen. Rückmeldungen haben den Pfarrer jetzt veranlasst, die App weiterzuentwickeln. Etwa ein Prozent der User stammen laut Schafflützel aus der Schweiz. Bald soll die Software auch für das iPhone erscheinen.

Zum Thema:
Jetzt elf verschiedene Bibelübersetzungen online
Mit dem iPad auf die Arche

Datum: 01.02.2012
Autor: Peter Schmid
Quelle: Livenet

Publireportage

Explo 17
Explo 17 Ein Fest der Anbetung Salomo liess einst den Tempel in Jerusalem einweihen: Er richtete alles kunstvoll an, die Herrlichkeit Gottes im Tempel liess sich nieder und das Volk Gottes feierte tagelang ausgelassen. Mit welchem Resultat?

Anzeige

Werbung

RATGEBER

«Lehre mich bedenken» Weil das Leben so kurz ist…
…müssen wir es gut nutzen, ausnutzen, Ressourcen weise einsetzen. Aber wie? Was ist weise? Die...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

VERANSTALTUNGEN

Samstag, 28. Oktober 2017 in Zürich
Evangelisches Jugendfestival in Genf