Zeitung «Fairplay im Leben»
Unter Fairness verstehen wir: «Alle bekommen das Gleiche». Ist dem so im Leben? Schon zu biblischen Zeiten gab es diesbezüglich Diskussionen. Und die Angst des Menschen, irgendwie zu kurz zu kommen, schlägt uns immer wieder ein Schnippchen...
Erschreckend ehrlich und direkt
Viele Menschen stellen Gott – bewusst oder unbewusst – jede Menge Fragen und sind frustriert, weil er ihrer Meinung nach nie antwortet. Doch nur wenige wissen, dass Gott ihnen durch Jesus ebenfalls Fragen stellt. Sind Sie bereit, darauf zu antworten?
Nachgeforscht
An Ostern feiern Christen, dass Jesus von den Toten auferstanden ist. Doch was geschah wirklich an diesen Tagen vor mehr als 2'000 Jahren? Wir haben nachgeforscht, was historische Quellen darüber sagen.
Ostern
Viele denken, Ostern wäre heute nicht mehr so spannend wie beim ersten Mal. Immerhin steht es inzwischen im Kalender und jeder weiss, wie die Geschichte ausgeht... Doch wenn wir das Ganze auf uns beziehen, wird Ostern wieder spannend und relevant.
Karfreitag – muss das sein?
Karfreitag ist nicht einfach zu verdauen. Wer nicht gerade frommer Katholik ist, sich in einen Kreuzweg vertieft oder sonst leidend veranlagt ist, wird mit dem Geschehen von damals seine Mühe haben. War solch ein blutiger Gewaltakt wirklich nötig?
Karfreitag
Am Kreuz endete scheinbar alles: Jesu Wirken, seine Lehre, seine Ideologie, die Hoffnungen auf sein rettendes Eingreifen gegen das römische Reich… Aus menschlicher Sicht hatte er auf der ganzen Linie versagt. Oder?
Es lief aus dem Ruder
Ein Elitesoldat aus dem Nahen Osten stand mit seiner Einheit vor einem Routineauftrag. Zunächst schien alles den «gewohnten» Lauf zu nehmen – doch dann lief alles aus dem Ruder. Mitten im grössten Tumult begegnete er Gott.
Wenn Menschen enttäuschen
Der jüngste Fall rund um den Pastor Bill Hybels, welcher von ehemaligen Mitarbeitern der sexuellen Belästigung beschuldigt wurde, führt es einem vor Augen: Es ist heikel, den Glauben zu stark von geistlichen Vorbildern abhängig zu machen.
Weinstock und Rebe
Als Jesus vor seinem Tod mit seinen engsten Freunden zusammen war, gebrauchte er einen seltsamen Vergleich: Er bezeichnete sich selbst als Weinstock und seine besten Freunde, die Jünger, als Reben.
Fragen zu Ostern
Jesus war ein guter Lehrer, ein weiser Meister. Doch warum wird er auch als «Lamm Gottes» bezeichnet? Wir erklären den – für manche merkwürdigen – Begriff. Und was das heute noch für uns bedeutet.

RATGEBER

Streit zu zweit So können Paare konstruktiv streiten
Oft wird eine «gute» christliche Ehe so beschrieben, dass jeder den anderen höher als sich selbst...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Publireportage

Der einzigartige Livenet-Mix
Auf Livenet.ch können der Mann und die Frau von nebenan ebenso in einer News-Meldung vorkommen wie der Hollywoodstar. Dieser einzigartige Livenet-Mix ist es, der die Macher wie auch die Leser begeistert.

HEUTE

Inspirierender Gedanke der Woche von Marc Hofer Facebook: https://www.facebook.com/inspirationshine...

Livenet Service