Den ganzen Tag habe ich meine Hände ausgestreckt nach einem widerspenstigen Volk. (Römer 10,21)
Den ganzen Tag habe ich meine Hände ausgestreckt nach einem widerspenstigen Volk. (Römer 10,21)
Wegwort der ökumenischen Bahnhofkirche Zürich HB vom 19. August 2008
Glaube an den Herrn Jesus, und du wirst errettet werden. (Apostelgeschichte 16,31)
Da wir nun den Schrecken des HERRN kennen, so überreden wir Menschen. Wir bitten für Christus: Lasst euch versöhnen mit Gott! (2. Korinther 5,11 und 20)
Die Strafe lag auf ihm zu unserem Frieden, und durch seine Striemen ist uns Heilung geworden. (Jesaja 53,5)
Meine Schafe hören meine Stimme. (Johannes 10,27)
Denn er (Gott) lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte. (Matthäus 5,45)
Das alles sah ich ... zur Zeit, da der Mensch über den Menschen Gewalt hat zu seinem Unglück. (Prediger 8,9)
Wegwort der ökumenischen Bahnhofkirche Zürich HB vom 11. August 2008

RATGEBER

Warum lässt Gott das zu? Wie man Kindern Leid erklärt
Naturkatastrophen, Schicksalsschläge, Terror, Krankheit. Wie kann ein liebender Gott all das...

Adressen

CGS ECS ICS

Werbung

Veranstaltungen

Tagesticket ab sofort erhältlich 29. Dez 2017 – 1. Jan 2018, Messe Luzern
Samstag, 9.12.2017 in Huttwil
SA, 2.12.17, 19 Uhr, Schleife Winterthur
SA, 2.12.17, 19 Uhr, Schleife Winterthur
SA, 2.12.17, 19 Uhr, Schleife Winterthur
SA, 2.12.2017, 19 Uhr – Schleife, Winterthur

HEUTE

Video-Input mit Sacha Ernst Lies die Bibelstelle im Kontext: https://www.bibleserver.com/text/NLB/...

Livenet Service